Special Blaulicht SPECIAL

Kontrolle
Autofahrer (38) fährt mit 1,5 Promille und zugefrorenen Scheiben bei Stöttwang

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, kurz vor Mitternacht, fiel auf der Kreisstraße OAL16 ein Pkw auf, dessen Fahrzeugscheiben komplett zugefroren waren. Bei der Nachfahrt durch das Polizeifahrzeug wurde dann eine unsichere Fahrweise des Fahrers festgestellt.

Der Pkw geriet immer wieder ins Bankett und hatte offensichtlich Probleme, die Spur zu halten. Ein Atemalkoholtest beim 38-jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,5 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Zudem drohen dem Autofahrer ein längerer Führerscheinentzug sowie eine Geldstrafe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen