Kontrolle
Autofahrer (34) mit über zwei Promille in Neugablonz unterwegs

Alkoholtest (Symbolbild).
  • Alkoholtest (Symbolbild).
  • Foto: miguelrd68 von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Freitagvormittag stellte eine Streife der Polizei Kaufbeuren einen Pkw fest, welcher Schlangenlinien fuhr. Bei der folgenden Verkehrskontrolle konnte die Ursache für die Fahrunsicherheiten schnell gefunden werden. Ein Alkoholtest ergab, dass der 34-jährige Fahrzeugführer mit über 2 Promille am Verkehr teilnahm.

Die Fahrt wurde unterbunden und mit dem alkoholisierten Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwarten nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und der Entzug der Fahrerlaubnis.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ