Special Blaulicht SPECIAL

Zusammenstoß
Autofahrer (34) gerät ins Schleudern und rutscht auf Fahrbahn der B16 bei Biessenhofen

Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro entstand gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall an der Anschlussstelle der B12 bei Altdorf. Ein aus Richtung Kaufbeuren auf der B12 fahrender 34-jähriger Autofahrer verließ die B12 an der Anschlussstelle Altdorf.

Der Fahrer befuhr die Ausfahrtspur in Richtung der vorfahrtsberechtigten B16. Kurz vor der Einmündung geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und rutschte auf die Fahrbahn der B16.

Ein auf der B16 herankommender 50-jähriger Autofahrer konnte dem rutschenden Auto nicht mehr ausweichen und stieß mit diesem zusammen. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen