Feuer
Auto brennt in Kaufbeuren völlig aus

Am Samstagnachmittag brannte ein Auto in der alten Poststraße vermutlich aufgrund eines technischen Defektes völlig aus. Der Fahrer bemerkte während der Fahrt zunächst Rauch aus der Motorhaube seines Fahrzeuges aufsteigen.

Als er anhielt und diese Haube öffnete, schlugen ihm bereits die Flammen entgegen. Einen Löschversuch konnte er aufgrund der Hitze nicht mehr unternehmen, so dass das Feuer erst durch Kräfte der Feuerwehr Kaufbeuren unter Kontrolle gebracht werden konnte. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Auch weitere Fahrzeuge oder Gebäude wurden nicht beschädigt. Lediglich der Fahrbahnbelag wurde aufgrund der großen Hitze etwas in Mitleidenschaft gezogen und muss vermutlich an der Brandstelle erneuert werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen