Special Blaulicht SPECIAL

Verletzung
Arbeitsunfall in Dösingen: Mann (43) gerät mit Bein in Schneidemaschine

Am Montagmorgen führte ein 43-jähriger Bauarbeiter in der Kapellenstraße in Dösingen im Ostallgäu mit einer fahrbaren Schneidemaschine Asphaltscheidearbeiten an der Fahrbahn durch.

Als er die Wasserzuführung an dem mobilen Gerät zudrehen wollte, geriet er seitlich in das laufende Schneidblatt, wobei er sich eine nicht unerhebliche Schnittverletzung am rechten Unterschenkel zuzog.

Nach ärztlicher Notversorgung vor Ort wurde der Mann stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr bestand nicht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen