Schneematsch
40-Tonner landet auf B12 bei Kaufbeuren im Graben

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein vollbeladener Lkw auf der B12 bei Kaufbeuren in einen Graben gerutscht. 

Gegen halb vier Uhr fuhr der Lkw auf der B12 in Fahrtrichtung München. Der Fahrer nahm die Ausfahrt Kaufbeuren zum Verteilerkreisel. Auf der Ausfahrt rutschte der vollbeladener 40-Tonner auf dem Schneematsch rechts in den Graben. Im weichen Boden fuhr er sich fest. Die Polizei sicherte die Unfallstelle und leitete den Verkehr über den Kreisel um. 

Ein Kran schleppte den Lkw ab. Um 6:30 Uhr war die Straße wieder frei und befahrbar. Der Lkw wurde durch den Vorfall nicht beschädigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen