Special Blaulicht SPECIAL

Kaufbeuren - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

In Kaufbeuren haben drei Männer gegen zwei Corona-Regeln verstoßen. (Symbolbild)
3.044×

Joint versteckt
Doppelter Verstoß gegen Corona-Regeln: Polizei erwischt drei Männer in Kaufbeuren

Am Abend des 22.01.2021 konnten durch eine Polizeistreife nach 21:00 Uhr drei junge Männer in der Nähe des Schlittenbergs am Schießstattweg angetroffen werden. Diese liefen erkennbar in einer Gruppe und hielten sich auch nicht an die geltenden Abstandsregelungen. Als sich die Polizeibeamten der Gruppe näherten, konnte beobachtet werden wie einer der Beteiligten einen kleinen Gegenstand in ein anliegendes Grundstück warf und sich anschließend der Kontrolle entziehen wollte. Wie sich nach einer...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.21
Polizei (Symbolbild)
8.184× 2

Corona-Verstoß, Marihuana und Beleidigung
Polizei erwischt 5 Personen aus 5 Haushalten in Kaufbeurer Wohnung

Am Abend des 21.01.2021 ging bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren die Mitteilung über eine Ruhestörung in Kaufbeuren ein. Die eintreffenden Beamten stellten in der Wohnung fünf Personen aus fünf verschiedenen Haushalten fest, die sich dort alle im selben Raum ohne Maske und entsprechende Abstände aufhielten. Anwesende weigern sich zu kooperierenNachdem die Streife in der Wohnung zudem noch starken Marihuanageruch wahrnahm und sie entsprechende Rauschgiftutensilien feststellte, durchsuchten sie...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.21
Gewalttätige Auseinandersetzung in Kaufbeuren-Neugablonz: Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
11.072× 1

Polizei sucht Zeugen
Gewalt auf Supermarkt-Parkplatz in Kaufbeuren: Mann (20) schwer verletzt

Am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr ist auf einem Supermarktparkplatz ein 20-jähriger Mann schwer verletzt worden. Auf dem Parkplatz des Netto-Verbrauchermarkts in der Sudetenstraße in Kaufbeuren-Neugablonz ist aus einer Personengruppe heraus zunächst ein Mann auf ihn losgegangen. Bei der anschließenden körperlichen Auseinandersetzung wurde das Opfer schwer verletzt. Näheres zum Tathergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Polizei sucht dunkel gekleideten RadfahrerDie Polizei sucht...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.21
Feuerwehr (Symbolbild).
4.943× 1

30 Feuerwehrleute im Einsatz
Zimmerbrand im Kaufbeurer Krankenhaus - Station muss teilweise evakuiert werden

Am Sonntagabend ist es im Krankenhaus in Kaufbeuren zu einem Brand eines Patientenzimmers gekommen. Der 85-jährige Bewohner des Zimmers wurde durch den eingeatmeten Rauch leicht verletzt. Eine Krankenschwester konnte den Mann aus dem Zimmer bringen, bevor Schlimmeres passierte.  Brand wohl von Bewohner verursacht Wegen des Brandes musste die Station laut Polizei teilweise evakuiert werden. Nach Ablöschen des Brandes durch die Feuerwehr wurde die Station belüftet. Nach derzeitigem...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.21
Weil ein Nachbar das Licht einer Taschenlampe sah, rief er die Polizei. (Symbolbild)
3.463×

Vermeintlicher Einbruch
Polizei umstellt Haus in Kaufbeuren: Einbrecher entpuppt sich als rechtmäßiger Bewohner

Am späten Abend des 11.01.2021 nahm ein Anwohner der Sudetenstraße in Neugablonz einen Mann mit Taschenlampe im Nachbaranwesen wahr. Da der Nachbar von einem Einbrecher ausging, alarmierte er über den Notruf die Polizei. Das Haus wurde von mehreren Polizeikräften umstellt. Beim Betreten des Hauses stellte sich jedoch heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Einbrecher um den rechtmäßigen Bewohner gehandelt hatte.

  • Kaufbeuren
  • 12.01.21
Polizei (Symbolbild)
6.425× 7

friedlich und störungsfrei
Querdenker-Demo in Kaufbeuren: Polizei muss 11 Verfahren einleiten

Die "Querdenker"-Bewegung hatte für Samstagnachmittag in Kaufbeuren eine "Kundgebung für körperliche Unversehrtheit" angemeldet. Bis zu 180 Teilnehmer sind nach Polizeiangaben in die Kaiser-Max-Straße gekommen. Dort fand eine Kundgebung mit sechs Redebeiträgen statt. Abstandsregeln wurden weitestgehend eingehaltenNach den Redebeiträgen wurde die Versammlung beendet. Im Anschluss war ein Demonstrationszug geplant, der allerdings kurzfristig abgesagt wurde. Laut Polizei verlief die Versammlung...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.21
Unfall (Symbolbild)
2.688×

Reifen geplatzt
Unfall geht glimpflich aus: Unbekannter legte in Kaufbeuren Kanaldeckel auf Fahrbahn

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Sudetenstraße Höhe Liegnitzer Straße in Kaufbeuren einen Kanaldeckel aus der Verankerung gehoben und auf die Fahrbahn gelegt. Laut Polizei bemerkte ein Autofahrer das Hindernis zu spät und fuhr auf den Kanaldeckel auf. Dabei platzte der rechte Vorderreifen des Autos.  Es entstand ein Sachschaden in geringer Höhe. Es wird ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in die Wege geleitet. Hinweise zu dem...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.21
Polizeikontrolle (Symbolbild).
10.160× 7

"Konnte sich kaum noch auf den Beinen halten"
Betrunkener Autofahrer (45) verliert Führerschein und kotzt ins Kaufbeurer Polizeirevier

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Freitagabend die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers in Kaufbeuren gestoppt. Laut Polizei ergab ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 45-jährigen Fahrer einen Wert von knapp einem Promille. Die Polizei stelle den Führerschein sicher, ordnete eine Blutentnahme an und unterband die Weiterfahrt. Später übergab sich der Mann außerdem im Eingangsbereich der Polizeiinspektion, was zu "massiven Verunreinigungen" führte.  "Empfindliche Geldstrafe" Den...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.21
Fünf Jugendliche haben am Montagnachmittag gegen mehrere aktuell geltende Regeln verstoßen (Symbolbild)
3.709× 1

Infektionsschutzgesetz
Jugendliche verstoßen gegen mehrere Regeln in Kaufbeuren

Am Montagnachmittag fiel den Polizeibeamten eine fünfköpfige Personengruppe aus unterschiedlichen Hausständen in der Innenstadt auf, welche lautstark auf einer Parkbank sitzend alkoholische Getränke konsumierten, ohne hierbei einen Mund-Nasenschutz zu tragen oder sich an den Mindestabstand zu halten. Aufgrund der grundsätzlichen Verbotswidrigkeit sowie der zusätzlich geltenden Infektionsschutzbestimmungen unterzogen die Beamten die Personen einer polizeilichen Kontrolle. Da die Gruppierung...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.21
atv Streaming

 

Polizei (Symbolbild)
14.314×

Auf Medikamente angewiesen
Kaufbeurerin (74) seit dem 12. Dezember vermisst

+++Uptdate vom 16. Dezember 2020+++  Die 74-Jährige wird noch immer vermisst, teilt die Polizei mit. Die Polizei fahndete erneut großräumig mit Suchhunden, einem Hubschrauber und zahlreichen Einsatzkräften, bislang ohne Erfolg. Die Frau ist hilfsbedürftig und braucht dringend Medikamente. Hinweise über ihren Aufenthaltsort bitte an die Polizei Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/9330. Bezugsmeldung vom 14. Dezember 2020  Seit Sonntagabend wird in Kaufbeuren die 74-jährige Renate Riegg...

  • Kaufbeuren
  • 16.12.20
Zwei 14-jährige haben mehrere Kleidungsstücke und Kosmetikartikel geklaut. (Symbolbild)
5.692×

Von Mitarbeiterin erwischt
Mädchen (14) gehen auf Diebestour in Kaufbeurer Innenstadt

Am Dienstagnachmittag waren zwei 14-jährige Mädchen auf Diebestour in der Kaufbeurer Innenstadt. Wie die Polizei mitteilt, klauten sie zuerst mehrere Handyhüllen in einem Modegeschäft. Im gegenüberliegenden Drogeriemarkt ließen sie Kosmetikartikel im Wert von mehr als 100 Euro mitgehen. Die Mädchen versuchten, die Artikel so zu bearbeiten, dass sie gebraucht aussehen. Die nächste Station ihrer Tour war ein weiteres Modegeschäft. Dort wollten die 14-Jährigen Kleidung im Wert von über 50 Euro...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.20
In Kaufbeuren wurde eine Polizistin von einem Auto angefahren. (Symbolbild)
6.618× 1

Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung
Autofahrerin (30) fährt Polizistin in Kaufbeuren an und flüchtet

Am Montagvormittag wurde eine Polizistin in Kaufbeuren angefahren. Sie war als Unterstützungskraft aus Kempten in der Sudetenstraße, als sie einen Autofahrer wegen eines Verkehrsverstoßes anhielt. Die Kontrollstelle war mit einem Streifenwagen nach hinten abgesichert. Autofahrerin von Polizei gefundenAls die Polizistin an der Fahrerseite neben dem kontrollierten Auto stand, wurde sie von einem vorbeifahrenden Wagen angefahren. Dessen Fahrerin hatte nicht den erforderlichen Sicherheitsabstand...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.20
In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte versucht, in einen Kaufbeurer Drogeriemarkt einzubrechen. (Symbolbild)
2.247×

Zeugen gesucht
Unbekannte versuchen, in Kaufbeurer Drogeriemarkt einzubrechen

Ein bislang unbekannter Täter versuchte, am Samstag, dem 05.12.2020 gegen 04:30 Uhr in einen Drogeriemarkt in der Schmiedgasse einzubrechen. Der oder die Unbekannten versuchten, eine zweiflüglige elektrische Glasschiebetüre gewaltsam zu öffnen. Dabei löste allerdings der Einbruchalarm aus. Der unbekannten Täterschaft ist es nicht gelungen, in den Markt zu gelangen. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Kripo Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.20
Mit mehreren Helfern konnte der Kaufbeurer Adventskranz aufgebaut werden.
9.314×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte randalieren am weltgrößten Adventskranz in Kaufbeuren

Der größte Adventskranz der Welt: Er steht jedes Jahr in Kaufbeuren am Neptunbrunnen. Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag eine der etwa 50 Zentimeter großen Kerzen abgerissen. Die Kerze prallte auf den Boden und zerbrach in mehrere Einzelteile. Magischer Schein bleibt erhalten Laut Polizeibericht ist "dem magischen Schein des größten Adventskranzes der Welt jedoch nichts anzumerken". Die Polizei Kaufbeuren bittet dennoch um Hinweise unter 08341/9330.

  • Kaufbeuren
  • 06.12.20
Mit Messer bewaffnet: Mann konnte durch Pfefferspray gestoppt und entwaffnet werden  (Symbolbild)
7.179×

Großeinsatz der Polizei
Mann in Neugablonz mit Messer bewaffnet am herumschreien

Ein herumschreiender und mit einem langen Messer bewaffneter Mann wurde am Montagmittag bei der Polizei gemeldet. Laut Polizei war der Mann im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz unterwegs und schrie herum. Durch Pfefferspray gestoppt und entwaffnetDie Polizei konnte den Mann schnell ausfindig machen. Der Mann habe sich wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befunden. Der Mann wurde des öfteren aufgefordert das Messer wegzulegen, dieser Aufforderung kam der Mann nicht nach. Erst durch das...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.20
 Der 37-jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. (Symbolbild)
1.693×

Körperverletzung
Mittelschwer verletzt: Mann (37) schlägt in Neugablonz mehrfach auf 47-Jährigen ein

Am 28.11.2020 gegen 22:00 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Personen. Ein 37-jähriger schlug mehrfach auf einen 47-jährigen ein. Der genaue Grund, warum sich die Beteiligten stritten, ist bislang unklar. Der 47-jährige wurde durch die Schläge mittelschwer verletzt. Eine medizinische Hilfe lehnte er jedoch ab. Der 37-jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

  • Kaufbeuren
  • 29.11.20
Alkoholtest (Symbolbild).
4.062×

Kontrolle
Autofahrer (34) mit über zwei Promille in Neugablonz unterwegs

Am Freitagvormittag stellte eine Streife der Polizei Kaufbeuren einen Pkw fest, welcher Schlangenlinien fuhr. Bei der folgenden Verkehrskontrolle konnte die Ursache für die Fahrunsicherheiten schnell gefunden werden. Ein Alkoholtest ergab, dass der 34-jährige Fahrzeugführer mit über 2 Promille am Verkehr teilnahm. Die Fahrt wurde unterbunden und mit dem alkoholisierten Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwarten nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und der...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.20
Polizei (Symbolbild)
6.326×

Morddrohung
Mann (38) soll getrennt lebende Ehefrau über Stunden in Wohnung festgehalten haben

Ein 38-jähriger Mann soll seine 27-jährige Ehefrau über Stunden in seiner Wohnung in Kaufbeuren festgehalten haben. Nach eigenen Angaben traf die Polizei die beiden getrennt lebenden Eheleute an der Wohnung an, nachdem Angehörige der Frau die Polizei gerufen hatten.  Bereits der zweite Vorfall innerhalb einer Woche Gegenüber der Polizei gab die 27-Jährige an, ihr Mann habe sie die Treppe hinuntergestoßen, gewürgt und mit dem Tode bedroht. In einem Krankenhaus wurde die verletzte 27-Jährige...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.20
In Oberbeuren geriet in einem Gewerbegebiet eine Maschine in Brand.
5.207×

60 Feuerwehrmänner im Einsatz
130.000 Euro Sachschaden bei Brand innerhalb einer Gewerbehalle in Oberbeuren

Am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr ist es im Industriegebiet am Ortsausgang von Oberbeuren zu einem Brand innerhalb einer Lagerhalle gekommen. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden von etwa 130.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.  Das Feuer wurde durch die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren schnell unter Kontrolle gebracht. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Brandursache konnte bislang abschließend noch nicht geklärt werden.

  • Kaufbeuren
  • 25.11.20
Cannabis (Symbolbild).
5.023× 1

Drogen
Polizei findet Marihuana-Aufzuchtsanlage in Kaufbeurer Wohnung

Am 23.11.2020, gegen 16:10 Uhr, wurden die Kaufbeurer Polizei in die Marktoberdorfer Straße in Kaufbeuren gerufen, um dort einer Ruhestörung nachzugehen. Vor der betreffenden Wohnung nahm die eingesetzte Streifenbesatzung neben einem lautstarken Fernseher zudem starken Marihuanageruch wahr. Die Beamten durchsuchten daraufhin die Wohnung. In der Wohnung stellten sie neben zahlreichen Betäubungsmitteln auch eine Aufzuchtanlage für Marihuana fest. Den 25-jährigen Wohnungsinhaber sowie eine...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.20
Polizei (Symbolbild)
12.665× 22 1

Kaufbeuren
Nach Wildunfall hängt Fuchs über Stunden noch lebend in Frontstoßstange fest

Am Samstagvormittag wurde die Polizei Kaufbeuren von einer Passantin über einen in der Sudetenstraße geparkten PKW informiert. In dessen Frontstoßstange hänge, so die Dame, ein überfahrender Hund fest. Vor Ort wurde schließlich festgestellt, daß es sich um einen großen Fuchsrüden handelte. Dieser war kopfüber in der gebrochenen Frontstoßstange des Fahrzeuges verkeilt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war das Tier erst unmittelbar vor der Mitteilung durch die Passantin verendet. Der...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
19.004× 21

Party mit 14 Personen in Kaufbeuren
Polizei ahndet mehrere Verstöße gegen die Corona-Beschränkungen im Ostallgäu

Die Polizei hat mehrere Verstöße gegen die Corona-Beschränkungen im Ostallgäu geahndet. Unter anderem teilte ein Bürger der Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit, dass in einem Hotel in Kaufbeuren eine "Corona-Party" stattfinde. Nach Angaben der Polizei flüchteten beim Eintreffen der Polizeibeamten bereits einige Personen. Letztlich konnten die Beamten noch 14 Personen feststellen, welche in dem Hotelzimmer ohne Mundschutz und Mindestabstand eine Party gefeiert hatten. "Dabei wurden...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.20
Der Marder erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma (Symbolbild).
4.534×

Tierrettung
Anwohner retten Marder mit Schädel-Hirn-Trauma in Kaufbeuren

Am Mittwoch, dem 18. November wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein Marder mitgeteilt, der sich in Hirschzell aufhalten soll. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Marder gefangen und zu einem Tierarzt gebracht werden. Marder erleidet Schädel-Hirn-TraumaDer Marder wurde unter einem Busch in einem Vorgarten aufgefunden. Anwohner hatten bereits eine Lebendfalle organisiert und aufgestellt. Während sich die Einsatzkräfte und die Anwohner überlegten, wie man den Marder aus dem Busch holen...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.20
Ein Junge hat sich bei einem Unfall in Kaufbeuren leicht verletzt (Symbolbild).
458×

Ampel zeigte Grün für Radler
Leicht verletzt: Autofahrer touchiert Radfahrer (12) in Kaufbeuren

Am 17.11.2020 gegen 07:50 Uhr ist ein 12-jähriger Fahrradfahrer in der König-Rudolf-Straße, auf Höhe der Hohenstaufenstraße, bei der dortigen Fußgängerampel von einem Auto touchiert worden. Ampel für Autofahrer zeigte RotEr wartete zunächst an der roten Ampel und überquerte die Fahrbahn bei Grün in nördliche Richtung. Anschließend kam ein unbekanntes Fahrzeug aus östlicher Richtung und touchierte das Hinterrad des Fahrrads. Vermutlich fuhr das Fahrzeug zuvor in den geschützten Bereich der...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ