Strafanzeige
20.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Kaufbeuren

Symbolbild Polizei.
  • Symbolbild Polizei.
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Am Montag, den 21.10.2019 ereignete sich gegen 07:55 Uhr ein Verkehrsunfall in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren. Hierbei wollte eine 54-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Auto nach rechts in die Buronstraße einbiegen.

Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr hinter der Frau und erkannte nicht, dass diese zunächst verkehrsbedingt halten musste. Er fuhr ihr hinten auf. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die 54-Jährige wurde zudem noch leicht verletzt. Der Fahranfänger muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019