Special Blaulicht SPECIAL

Kaufbeuren - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Die beiden Raser fuhren mit über 100km/h durch Kaufbeuren (Symbolbild).
6.426× 3

Illegales Autorennen
Mit über 100km/h durch Kaufbeuren: Zivilstreife verfolgt Raser

In der Nacht auf Samstag haben zwei Raser ein illegales Autorennen durch Kaufbeuren veranstaltet. Eine Zivilstreife verfolgte die beiden Männer, die mit über 100km/h durch den Ort fuhren.  Illegales AutorennenWie die Polizei berichtet, beobachtete gegen 01:30 Uhr eine Zivilstreife in der Augsburger Straße zwei hochmotorisierte Autos. Nachdem die Ampel auf Grün schaltete, beschleunigten die Raser lautstark. Sie fuhren mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Die Zivilpolizisten kontrollierten die...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.21
In Kaufbeuren ist die erste Fahrradstreife des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West unterwegs.
2.198× 2 9 Bilder

Kontrollen "auf Augenhöhe"
Kaufbeurer Polizisten sind bald auf Fahrrädern unterwegs

In Kaufbeuren werden die Polizeistreifen bald auch auf Fahrrädern unterwegs sein. Die Dienststelle hat als erste im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zwei E-Bikes und spezielle Fahrraduniformen bekommen. Neun Beamte wurden ausgestattet. Die funktionelle Kleidung ist an das Uniformkonzept der Bayerischen Polizei angepasst und ähnelt der Motorraduniform. Die Raduniform besteht aus Radhosen und -trikots, einem Fahrradhelm, Unterbekleidung und einer Softshelljacke. Zahl der Fahrradunfälle im...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
Ein 55-Jähriger ist Schlangenlinien gefahren. (Symbolbild)
972×

Schlangenlinien gefahren
Autofahrer (55) mit fast 2 Promille verursacht Unfall in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag erhielt die Polizei Kaufbeuren eine Mitteilung über einen Schlangenlinienfahrer in der Neugablonzer Straße. Dieser fuhr anschließend weiter in Richtung des Verteilerkreisels. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Anschließend flüchtete der Fahrer vor der hinzukommenden Streife mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße in Richtung Germaringen. Kurz vor...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
In Kaufbeuren ist ein 15-jähriger Junge von einem Schäferhund gebissen worden. Auch der Hund des Jungen erlitt eine Bisswunde. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
3.424×

Zeugenaufruf
Kaufbeuren: Hund beißt Hund... und Herrchen

Am Donnerstag sind in Kaufbeuren ein 15-jähriger Junge und dessen Hund von einem nicht angeleinten Schäferhund gebissen worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 8 Uhr im Bereich des Säulingweges.  Bei dem angreifenden Hund soll es sich um einen deutschen Schäferhund mit schwarz-weißem Fell handeln. Der Besitzer des Tieres entfernte sich vom Tatort, ohne dem Jugendlichen seine Personalien zu übermitteln. Mögliche Zeugen des Zwischenfalls sollen sich bitte bei der...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.21
Die Polizei hat am Montagabend einen betrunkenen Einbrecher in Kaufbeuren verhaftet. (Symbolbild)
2.134×

Mit über 1,5 Promille bei der "Arbeit"
Kaufbeurer Polizei nimmt betrunkenen Einbrecher fest

Ein 29-jähriger Einbrecher ist am Montagabend von Beamten der Kaufbeurer Polizei festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann gegen 21:30 Uhr ein Keller in der Neugablonzer Straße aufgebrochen und war dabei auf frischer Tat von einem Passanten erwischt worden. Dieser verständigte daraufhin die Polizei.  29-jährige Täter versuchte noch zu fliehen, wurde aber von dem Passanten verfolgt und kurz darauf von der Polizei verhaftet. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
5.646×

Vereinsheim zerstört
So hat das THW die Gasexplosion in Oberbeuren erlebt

Das Alarmstichwort lautete "THL 1 Gebäude sichern" als die Feuerwehr den Fachberater des Technischen Hilfswerks (THW) Kaufbeuren am Samstagmorgen, um 3:28 Uhr zur Unterstützung rief. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nicht nur um eine Gebäudesicherung handelt. Gasexplosion zerstört Vereinsheim des TSV OberbeurenEine Gasexplosion hatte das Vereinsheim des TSV Oberbeuren komplett zerstört. Im Umkreis von 200 Metern waren Gebäudeteile verteilt und haben zusammen mit der Druckwelle der...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.21
Ein verwirrter Mann versuchte am Sonntag einem Polizisten die Waffe zu entreißen. (Symbolbild)
1.658×

Nachdem er seine Wohnung in Kaufbeuren geflutet hat
Verwirrter versucht Polizisten zu schlagen und Waffe an sich zu reißen

Ein verwirrter Mann leistete am Sonntagmorgen in Kaufbeuren heftigen Widerstand gegen die Polizei. Er hatte in seiner Wohnung das Wasser hatte laufen lassen, um die Wohnung so absichtlich zu überschwemmen. Danach verließ er laut Polizei das Haus. Eine Streife konnte ihn Am Grafensteigle stellen. Als die Beamten ihn ansprachen, schlug der Mann unvermittelt mit der Faust in Richtung eines Polizisten. Der konnte dem Schlag ausweichen. Als der Mann zu Boden gebracht wurde, versuchte er, die...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21
atv Streaming

 

In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
3.689×

1 bis 1,5 Millionen Euro Schaden
Ursache unklar: Kripo ermittelt nach Gasexplosion in Oberbeuren

Nach der Gasexplosion im Vereinsheim des TSV Oberbeuren in der Nacht von Freitag auf Samstag geht die Suche nach der Ursache am Montag weiter. Wie die Polizei auf Nachfrage von all-in.de erklärt, könne sie sich derzeit noch nicht zu der Ursache äußern. "Es ist ein großer Schaden entstanden, entsprechend schwer gestalten sich die Ermittlungen", so Dominic Geißler, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schaben Süd/West. Aktuell ermittelt die Kriminalpolizei. Wie der TSV Oberbeuren am Samstag auf...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21
Ein Mann klaute ein Auto und rammte direkt einen anderen Pkw. (Symbolbild)
6.560× 1

Nicht abgesperrt und Schlüssel stecken gelassen
Dumm gelaufen: Unbekannter klaut Pizza-Auto und baut direkt einen Unfall

Ein Mann klaute Freitagnacht das Auto eines Pizzalieferanten in Kaufbeuren, als dieser gerade einem Kunden im Schwarzbrunnweg eine Pizza brachte. Der Lieferant hatte das Auto nicht abgesperrt und den Zündschlüssel stecken lassen. Der Dieb fuhr laut Polizei los und rammte bereits nach wenigen Metern einen geparkten Pkw. Anwohner konnten den Mann bis zum Eintreffen der Polizeistreifen festhalten. Der Autodieb stand offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel. Er hatte keinen Ausweis...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
25.238× 4 Video 25 Bilder

Mehr als eine Million Euro Schaden
Bayerischer Fußballverband sagt TSV Oberbeuren nach Gasexplosion Unterstützung zu

In der Nacht auf Samstag ist im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren gegen 2:30 Uhr das Vereinsheim des TSV Oberbeuren explodiert. Das Haus lag bei der Ankunft der Beamten komplett in Trümmern. Ein Anwohner hatte die Polizei informiert, nachdem er "einen Knall" gehört hatte. Wie die Feuerwehr all-in.de mitteilte, war während der Explosion niemand im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Trotzdem durchsuchen Rettungshunde die Trümmer. Anwohner kommen im Pfarrheim unterAuch umliegende Häuser wurden...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.21
Zwei Nachbarn haben sich am Donnerstag gestritten. Zu Beginn war es nur ein verbaler Streit, doch dann folgten ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Messer. (Symbolbild)
4.742×

Zwei Männer im Garten in Kaufbeuren
Nachbarschaftsstreit eskaliert: Ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Küchenmesser

Ein Streit zwischen Nachbarn ist am Donnerstagnachmittag in Kaufbeuren etwas eskaliert. Der zu Beginn noch verbale Streit endete mit einem Schlag ins Gesicht, einem Angriff mit einer Schaufel und schließlich einer Drohung mit einem Messer.  Zwei Herren streitenZwei Männer stritten sich am Donnerstagnachmittag im Garten eines Wohnanwesens in Kaufbeuren. Der 53-Jährige und der 51-Jährige gingen dabei aufeinander los. Der 53-Jährige schlug dem 51-Jährigen ins Gesicht. Dann griff der 51-jährige...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.21
Die Polizei weist daraufhin, dass es sich hierbei um eine nicht genehmigte Sammlung handelt, und rät dringend davon ab, Gegenstände bereit zu stellen. (Symbolbild)
9.924× 1

Keine genehmigte Sammlung in Kaufbeuren
Polizei warnt: Stellen Sie am Freitag keine Haushaltsgegenstände an die Straße

Am Freitag findet eine "Sammlung" von überflüssigen beziehungsweise nicht mehr benötigten Haushaltsgegenständen statt. Diese wurde per Handzettel und teilweise auch durch Posteinwurf in Kaufbeuren verteilt. Dabei werden die Bürger gebeten die Gegenstände an den Straßen zu deponieren. Aber Vorsicht. Es können hohe Kosten entstehen Bei dieser Sammlung handelt es sich laut Polizei um keine genehmigte Sammlung. Die Polizei rät dringend davon ab, Gegenstände bereit zu stellen. Bei solchen Sammlungen...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.21
Polizei (Symbolbild)
5.343× 6

"Corona-Partys"
Polizei erwischt mehrere Corona-Sünder im Ostallgäu

Bei Kontrollen hat die Polizei im Ostallgäu mehrere Verstöße gegen Corona-Regeln festgestellt. MAUERSTETTEN. Am Samstagnachmittag teilte eine Bürgerin der Polizei eine Personengruppe an einem Wanderparkplatz mit. Bei Eintreffen der Polizeibeamten konnten sechs Personen aus unterschiedlichen Haushalten festgestellt werden, welche gemeinsam Shisha rauchten. Das Treffen wurde aufgelöst und gegen die Teilnehmer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.  KAUFBEUREN. In der Nacht von Samstag...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.21
Illegal Haare geschnitten: Kaufbeurer Barber-Shop-Betreiber wird angezeigt. (Symbolbild)
9.611×

Infektionsschutzgesetz
Haarschnitt trotz Lockdown: Barber-Shop-Betreiber aus Kaufbeuren bekommt eine Anzeige

Trotz der derzeitigen Corona-Maßnahmen hat ein Kaufbeurer Barber-Shop-Betreiber möglicherweise Kunden empfangen. Wie die Polizei mitteilt, konnte das Ordnungsamt am Donnerstag verschiedene Personen beobachten, die in dem Salon ein- und ausgingen. Ähnliches stellte ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes auch in den Tagen zuvor fest. Eine hinzugezogene Polizeistreife konnte den Barbier dann tatsächlich bei der Arbeit antreffen. Dieser gab an, dass er aber lediglich einem Freund die Haare geschnitten...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.21
Einbruch in Baustelle (Symbolbild)
2.955×

Einbruch in Baustelle in Kaufbeuren
Werkzeuge und Maschinen im Wert von 25.000 Euro bei Einbruch geraubt

Im Tatzeitraum vom 13.02.21, 16:00 Uhr bis 15.02.21, 08:00 Uhr wurde in ein derzeit im Umbau befindliches Anwesen am Schönblick eingebrochen. Unbekannte Täter brachen eine versperrte Baustellentür auf und entwendeten aus einer Räumlichkeit mehrere dort gelagerte Baumaschinen, Werkzeuge und Baumaterial im Gesamtwert von gut 25.000 Euro. Der Sachschaden an der Tür wird auf 60 Euro geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter werden von der Polizei Kaufbeuren unter Tel. 08341-933-0...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.21
Der Anbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat ist am Dienstagabend in Brand geraten.
13.081× 40 Bilder

Feuer greift auf Mehrfamilienhaus über
Eine Millionen Euro Schaden bei Brand in Kaufbeuren

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr brannte der Holzanbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat/Gutwillen (Kaufbeuren). Laut Polizei stand der Anbau, der als Lager genutzt wurde, in Vollbrand. Insgesamt 100 Mann der Feuerwehren Kaufbeuren, Neugablonz, Kemnat und Marktoberdorf bekämpften das Feuer. Sie konnten aber nicht verhindern, das der Brand auf das Dach und die Dachgeschosswohnungen des Mehrfamilienhauses übergriffen. Keine Verletzten bei Brand in GroßkemnatDer Sachschaden wird auf etwa eine...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.21
Am Samstag haben sich in Kaufbeuren "Querdenker" und Gegendemonstranten versammelt. (Symbolbild)
6.915×

Coronavirus
"Querdenker“ versammeln sich in Kaufbeuren: Gegendemonstranten vor Ort

Am Samstag zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr hat eine angemeldete Versammlung der Querdenker zum Thema „Demo für Friede, Wahrheit und Demokratie“ in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren stattgefunden.  Obwohl es am Samstag ziemlich frisch war, fanden sich in der Spitze 275 Teilnehmer zu der Kundgebung vor dem Rathaus ein, so die Polizei. Fünf Redner traten bei der Kundgebung auf. Die Versammlung verlief friedlich und störungsfrei, weitestgehend hielten sich die Teilnehmer an die Abstandsregeln....

  • Kaufbeuren
  • 14.02.21
300 g Amphetamin, 230 g Marihuana und 100 g Amphetamin bei einer Durchsuchungsaktion in Kaufbeuren aufgefunden (Symbolbild).
4.049×

Gaspistole mit Munition
Polizei findet etliche Drogen und 13.450 Euro Bargeld bei Durchsuchung in Kaufbeuren

Der Kripo Kaufbeuren gelang am Freitag (05.02.2021) in den späten Abendstunden der Aufgriff von zwei mutmaßlichen Rauschgifthändlern, 24 und 29 Jahre alt. 13.450 Euro Bargeld aufgefunden Dem waren umfangreiche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten aufgrund des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln vorausgegangen. Bei einer Durchsuchungsaktion konnten zunächst bei dem 24-Jährigen 100 g Amphetamin aufgefunden werden, welches dieser eingesteckt hatte. Bei der anschließenden...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.21
Mann ruft um Hilfe und bekommt Hilfe (Symbolbild)
3.938× 1

Die Tür musste aufgetreten werden
Mann (82) hilflos in der eigenen Wohnung in Kaufbeuren

Am 04.02.2021, kurz vor Mitternacht, teilten einige Bürger im Rehgrund mehrere Hilferufe aus einem Mehrfamilienwohnhaus mit. Nach dem Eintreffen einer Polizeistreife, konnte diese die betroffene Erdgeschosswohnung lokalisieren. Mann kann nicht mehr aufstehen Über ein Kippfenster schilderte ein 82-jähriger Mann gegenüber den Polizeibeamten, dass er gestürzt sei, Schmerzen verspürt, selbst nicht mehr aufstehen kann und dringend Hilfe benötigt. Nachdem kein Zweitschlüssel vorhanden und die...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.21
Polizei (Symbolbild)
8.833× 7 1

Personengruppe schlägt zwei Menschen nieder
Brutale Überfälle in Neugablonz: Spezialeinheit nimmt drei Männer fest

Am Mittwoch hat die Kriminalpolizei Kaufbeuren drei Männer im Alter von 19 bis 20 Jahren festgenommen. Vor etwa einer Woche (20. Januar) sollen die Männer zwei Überfälle in Neugablonz begangen haben. Ein 20-Jähriger war bei einem der Überfälle schwer verletzt worden, befindet sich laut Polizei aber nicht in Lebensgefahr. Bei der Verhaftung der Männer waren auch Spezialeinheiten und der Operative Ergänzungsdienst Kempten im Einsatz.  Täter treten auf am Boden liegenden Jugendlichen ein Der erste...

  • Kaufbeuren
  • 29.01.21
Polizei (Symbolbild)
6.396×

Beleidigt und ins Regal geschubst
Opfer leicht verletzt: Maskenverweigerer (43) attackiert Frau in Kaufbeurer Supermarkt

In einem Supermarkt in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren ist es am Montag zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 43-jähriger Mann den Markt ohne erforderliche FFP2-Maske betreten. Obwohl Mitarbeiter den Mann darauf aufmerksam machten, setzte er seinen Weg durch den Supermarkt fort.  Als der 43-Jährige daraufhin von einer anderen Kundin angesprochen wurde, reagierte er äußerst aggressiv. Der Maskenverweigerer riss seinem Opfer zunächst die...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.21
Am Sonntagabend brannte ein Dachstuhl in Kaufbeuren. (Symbolbild)
16.845× 2

Mehrere hunderttausend Euro Schaden
Dachstuhl in ehemaliger Kaufbeurer Gastwirtschaft "Färberwinkel" brennt ab

Am Sonntagabend geriet die ehemalige Kaufbeurer Gastwirtschaft "Färberwinkel" in Brand. Eine Polizeistreife war gegen 21:15 Uhr auf einer Streifenfahrt an dem Gebäude vorbeigefahren und hatte den Brand im Dachstuhl des historischen Hauses in der Gangerhoferstraße entdeckt. Feuer breitet sich schnell über gesamtes Dach ausZu diesem Zeitpunkt waren die Flammen laut Polizei aus einem Zwischengeschoss über einer Zahnarztpraxis im ersten Stock deutlich sichtbar. Der Brand breitete sich innerhalb...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ