Special Blaulicht SPECIAL

Kaufbeuren - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

In Kaufbeuren ist am 17.03.2021 gegen 11:20 eine 79-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde die ältere Frau schwer verletzt. (Symbolbild).
1.454×

Seniorin (79) angefahren und schwer verletzt
Zeugenaufruf: Polizei sucht älteres Pärchen, das im März in Kaufbeuren einen Unfall beobachtet hat

In Kaufbeuren ist am 17.03.2021 gegen 11:20 eine 79-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde die ältere Frau schwer verletzt. Wie es zum Unfall gekommen ist, kann die Polizei noch nicht sagen. Zeugen gesuchtUm den Unfall aufzuklären, sucht die Polizei Kaufbeuren nach Zeugen. Laut Ersthelfern soll ein älteres Pärchen den Unfall aus ihrem Auto beobachtet haben. Die beiden ca. 70-Jährigen waren auch kurz ausgestiegen, um zu helfen. Diese beiden Zeugen werden gebeten sich...

  • Kaufbeuren
  • 15.04.21
5.593× 2 Bilder

Rohrbombe, Gewehre, Revolver
Polizei stellt in Kaufbeuren diverse Schusswaffen und eine Cannabis-Aufzuchtanlage sicher

Die Polizei hat bei der Durchsuchung einer Wohnung in Kaufbeuren am vergangenen Donnerstag unter anderem diverse Schusswaffen und ein Metallrohr sichergestellt, das offenbar als Rohrbombe präpariert war. Außerdem fand die Polizei in der Wohnung neben einer Aufzuchtanlage mit Cannabis-Setzlingen auch geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin.  Die Polizei hatte zuvor einen Hinweis erhalten, dass der 32-Jährige eine Schusswaffe mit sich führte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.21
Eine 86-Jährige hat in Kaufbeuren Knoblauch und Hefe geklaut. (Symbolbild)
7.868×

Sie hatte genug Geld dabei
Hefe und Knoblauch geklaut: Alte Dame (86) in Kaufbeuren beim Ladendiebstahl erwischt

Am Samstagvormittag wurde eine 86-jährige Kaufbeurerin von einem Kunden eines Neugablonzer Verbrauchermarktes dabei beobachtet, wie sie heimlich einige Lebensmittel in ihre Jackentasche steckte. Als die Dame daraufhin vom Personal des Marktes angesprochen wurde, kam das Diebesgut laut Polizei in Form von zwei kleinen Packungen Hefe sowie einer Knolle Knoblauch zum Vorschein. Seniorin hätte bezahlen könnenDie Dame hatte eigentlich genug Bargeld dabei, um die Waren regulär bezahlen zu können. Bei...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.21
Seit circa vier Uhr ist die Feuerwehr am Freitagmorgen  in Kaufbeuren im Einsatz. Laut ersten Informationen der Polizei ist der Dachstuhl eines Hause in Brand geraten.
18.725× 1 Video 29 Bilder

Dachstuhl abgebrannt
Feuerwehr-Großeinsatz in Kaufbeuren: Es war zum Glück niemand im Haus

In Kaufbeuren hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Wohn- und Geschäftshaus in der Kemptener Straße gebrannt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Dachstuhl des mehrstöckigen Gebäudes in Flammen. Mehrere Feuerwehren aus Kaufbeuren waren mit 100 Einsatzkräften vor Ort und löschten das Gebäude bis in den Vormittag hinein. Brandursache unbekanntDer Dachstuhl musste für die Löscharbeiten abgetragen werden. Darunter befanden sich mehrere Glutnester die gelöscht werden mussten....

  • Kaufbeuren
  • 10.04.21
Mehrere Versuche von Telefonbetrug im Allgäu (Symbolbild)
1.939×

Falsche Polizisten, Enkeltrick, Gewinnversprechen
Mehrere Fälle von Telefonbetrug im Allgäu

Im Allgäu ist in den letzten Tagen immer wieder zu Betrugs-Anrufen gekommen. Die Vorgehensweisen war dabei unterschiedlich, dass Ziel blieb aber jedesmal dasselbe. Die Täter versuchten, sich Geld oder Wertgegenstände zu erschleichen.  Trickbetrug in Kempten und Oberallgäu Mehrere Hinweise zu möglichen Trickbetrügern gingen am Mittwoch bei der Polizei Kempten ein. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft, Heizungsinstallateure, Paketzusteller oder als Unfallopfer aus. Die Anrufer...

  • Kempten
  • 08.04.21
Die Rettungskräfte konnten den Biber befreien. (Symbolbild)
4.838× 12

Weg in die Freiheit
Polizei befreit Biber aus Kaufbeurer Parkhaus

Am Ostersonntag befand sich ein Biber in der vierten Etage des Parkhauses am Kunsthaus. Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich um den bekannten Stadtbiber, der sich vermutlich verirrt hatte und nicht mehr den Weg aus dem Parkhaus fand. Den Polizisten und dem Hausmeister gelang es letzendlich, den Biber zu befreien.

  • Kaufbeuren
  • 06.04.21
Großeinsatz wegen vermeintlichen Gasgeruch
 (Symbolbild)
2.118×

Großeinsatz wegen vermeintlichem Gasgeruch
Arbeiter kippt um - erhöhte CO2-Werte in Tiefgarage in Kaufbeuren

Am Freitagnachmittag wurde in der Herzog-Friedrich-Straße eine Tiefgarage durch eine Firma gereinigt. Hierzu wurde ein Hochdruckreiniger mit einem Benzinmotor in Betrieb genommen. Nach einer zweistündigen Arbeit kippte ein Arbeitnehmer um und verlor kurzzeitig sein Bewusstsein. Ein anderer Arbeitnehmer erlitt Kopfschmerzen. Mit geeigneten Messgeräten konnte die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren feststellen, dass in der Tiefgarage erhöhte CO2-Werte herrschten. Da diese anfänglich trotz Belüftung...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.21
Unfall (Symbolbild)
1.102×

Einfach geflüchtet
Autofahrer kollidiert mit Kaufbeurer Linienbus

Am Donnerstag, 25.03.2021 kam es um 18:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Neugablonzer Straße/ Liegnitzer Straße. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer streifte vor dem Linksabbiegen den rechts neben ihn fahrenden Linienbus und flüchtete anschließend vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kaufbeuren in Verbindung zu setzen, 08341 9330.

  • Kaufbeuren
  • 27.03.21
Ein Kaufbeurer hat einem Polizisten mit seinen Fäusten ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
4.766×

Ausraster
Kaufbeurer (35) schlägt Polizeibeamten mit Fäusten ins Gesicht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein 35-jähriger Kaufbeurer einem Polizeibeamten mit seinen Fäusten "mit voller Wucht ins Gesicht" geschlagen, teilt die Polizei mit.  Kaufbeurer rastet ausDemnach hatten Anwohner den 35-jährigen Kaufbeurer stark blutend in einem Hausflur liegend aufgefunden. Er hatte sich selbst schwere Verletzungen zugefügt. Als er medizinisch und psychologisch behandelt wurde, rastete der 35-Jährige dann plötzlich aus. Strafverfahren eingeleitetEr riss sich einen...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.21
atv Streaming

 

Polizei (Symbolbild)
3.389×

Mehrere Anzeigen
Junger Autofahrer (28) mit fast 2 Promille in Kaufbeuren unterwegs

Die Polizei in Kaufbeuren hat in der Nacht zum Samstag einen 28-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war kurz vor Mitternacht in der Augsburger Straße unterwegs. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Den Mann erwarten jetzt mehrere Anzeigen. Neben einem Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr muss er sich auch wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz verantworten. Der Mann war nach 22 Uhr vom nördlichen Ostallgäu nach Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.21
Unbekannter Mann greift Frau an den Hintern. (Symbolbild)
4.755× 1

Schulterlange Rastalocken
An den Po gefasst: Mann belästigt junge Frau (22) in Kaufbeuren

Eine 22-jährige Frau ist am Montagvormittag von einem unbekannten Mann im Jordanpark angesprochen worden. Der Mann griff der Frau im Verlauf des Gesprächs an den Po und verfolgte sie im Anschluss noch. Täter: Etwa 35 Jahre alt und schulterlange Rastalocken Nachdem die Frau nach dem Begrapschen in Richtung Bahnhof ging, wurde sie noch ein Stück von dem Mann verfolgt. Kurz vor dem Bahnhof habe sich der Unbekannte dann entfernt. Wie die Polizei mitteilt, war er auf einem blauen Fahrrad unterwegs....

  • Kaufbeuren
  • 17.03.21
Polizei (Symbolbild)
4.551× 5

Uhren entrissen, Täter geflüchtet
Raub von Luxusuhren in Kaufbeuren: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren sucht nach dem Raub von Luxusuhren in Kaufbeuren am Sonntagnachmittag nach Zeugen. Ein Geschäftsmann bot die Uhren zum Verkauf an. Zwei "Kunden" haben ihm die Uhren im Rahmen eines Verkaufsgesprächs entrissen und sind anschließend geflohen. Bereits Anfang März hatte einer der Täter telefonisch Kontakt mit dem Geschäftsmann in Kaufbeuren aufgenommen. Angeblich hatte er Interesse an drei wertvollen Uhren, die der Geschäftsmann im Internet zum Verkauf angeboten...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.21
Symbolbild.
4.601× 1

Polizei sucht Zeugen
Prügelei unter Betrunkenen in der Kaufbeurer Innenstadt: 65-jähriger Mann verletzt

Samstagnacht kam es in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 65-jähriger Mann war mit seinem Sohn (34) zu Fuß auf dem Heimweg. Wie die Polizei ermittelt hat, ist der 65-Jährige plötzlich von einem jungen Mann (22) angegriffen worden. Im Gerangel ist der 65-Jährige gestürzt. Angreifer zunächst geflüchtet. Waren sie zu dritt?Der Täter flüchtete mit seinen Begleitern in Richtung Altstadt. Eine Polizeistreife konnte den Täter und seinen 19-jährigen...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.21
Der Junge missachtete die Vorfahrt einer Autofahrerin und stieß mit ihr zusammen. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.128×

Vorfahrt missachtet
Junge (8) auf Fahrrad kollidiert mit Autofahrerin (79) in Kaufbeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren ein Unfall zwischen einem achtjährigen Fahrradfahrer und einer 79-jährigen Autofahrerin ereignet. Der Junge wurde dabei leicht verletzt, gibt die Polizei bekannt.  Junge missachtet Vorfahrt Der Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Pfarrer-Britsch-Weg in Richtung Hauptstraße unterwegs. An der Einmündung hätte er das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" beachten müssen. Stattdessen fuhr der Achtjährige ohne auf den Verkehr zu...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
Feuerwehreinsatz am Freitagmorgen in Kaufbeuren
3.113× 1 10 Bilder

Technischer Defekt
Batterien fangen Feuer: Feuerwehr löscht Brand in Kaufbeurer Lagerhalle

Die Feuerwehr hat am Freitagmorgen einen Batterie-Brand in einer Kaufbeurer Lagerhalle gelöscht. Verletzte gab es keine. Batterien fangen FeuerNach Angaben der Polizei war das Feuer in den frühen Morgenstunden im Innenbereich der kleinen Halle ausgebrochen: Sechs Lkw-Batterien hatten in einer Teststation Feuer gefangen. Grund dafür war laut Polizei ein technischer Defekt. Mehrere Feuerwehren im EinsatzDie Feuerwehr konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen und so ein Übergreifen der...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
Die beiden Raser fuhren mit über 100km/h durch Kaufbeuren (Symbolbild).
6.408× 3

Illegales Autorennen
Mit über 100km/h durch Kaufbeuren: Zivilstreife verfolgt Raser

In der Nacht auf Samstag haben zwei Raser ein illegales Autorennen durch Kaufbeuren veranstaltet. Eine Zivilstreife verfolgte die beiden Männer, die mit über 100km/h durch den Ort fuhren.  Illegales AutorennenWie die Polizei berichtet, beobachtete gegen 01:30 Uhr eine Zivilstreife in der Augsburger Straße zwei hochmotorisierte Autos. Nachdem die Ampel auf Grün schaltete, beschleunigten die Raser lautstark. Sie fuhren mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Die Zivilpolizisten kontrollierten die...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.21
In Kaufbeuren ist die erste Fahrradstreife des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West unterwegs.
2.179× 2 9 Bilder

Kontrollen "auf Augenhöhe"
Kaufbeurer Polizisten sind bald auf Fahrrädern unterwegs

In Kaufbeuren werden die Polizeistreifen bald auch auf Fahrrädern unterwegs sein. Die Dienststelle hat als erste im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zwei E-Bikes und spezielle Fahrraduniformen bekommen. Neun Beamte wurden ausgestattet. Die funktionelle Kleidung ist an das Uniformkonzept der Bayerischen Polizei angepasst und ähnelt der Motorraduniform. Die Raduniform besteht aus Radhosen und -trikots, einem Fahrradhelm, Unterbekleidung und einer Softshelljacke. Zahl der Fahrradunfälle im...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
Ein 55-Jähriger ist Schlangenlinien gefahren. (Symbolbild)
965×

Schlangenlinien gefahren
Autofahrer (55) mit fast 2 Promille verursacht Unfall in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag erhielt die Polizei Kaufbeuren eine Mitteilung über einen Schlangenlinienfahrer in der Neugablonzer Straße. Dieser fuhr anschließend weiter in Richtung des Verteilerkreisels. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Anschließend flüchtete der Fahrer vor der hinzukommenden Streife mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße in Richtung Germaringen. Kurz vor...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
In Kaufbeuren ist ein 15-jähriger Junge von einem Schäferhund gebissen worden. Auch der Hund des Jungen erlitt eine Bisswunde. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
3.419×

Zeugenaufruf
Kaufbeuren: Hund beißt Hund... und Herrchen

Am Donnerstag sind in Kaufbeuren ein 15-jähriger Junge und dessen Hund von einem nicht angeleinten Schäferhund gebissen worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 8 Uhr im Bereich des Säulingweges.  Bei dem angreifenden Hund soll es sich um einen deutschen Schäferhund mit schwarz-weißem Fell handeln. Der Besitzer des Tieres entfernte sich vom Tatort, ohne dem Jugendlichen seine Personalien zu übermitteln. Mögliche Zeugen des Zwischenfalls sollen sich bitte bei der...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.21
Die Polizei hat am Montagabend einen betrunkenen Einbrecher in Kaufbeuren verhaftet. (Symbolbild)
2.128×

Mit über 1,5 Promille bei der "Arbeit"
Kaufbeurer Polizei nimmt betrunkenen Einbrecher fest

Ein 29-jähriger Einbrecher ist am Montagabend von Beamten der Kaufbeurer Polizei festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann gegen 21:30 Uhr ein Keller in der Neugablonzer Straße aufgebrochen und war dabei auf frischer Tat von einem Passanten erwischt worden. Dieser verständigte daraufhin die Polizei.  29-jährige Täter versuchte noch zu fliehen, wurde aber von dem Passanten verfolgt und kurz darauf von der Polizei verhaftet. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
5.614×

Vereinsheim zerstört
So hat das THW die Gasexplosion in Oberbeuren erlebt

Das Alarmstichwort lautete "THL 1 Gebäude sichern" als die Feuerwehr den Fachberater des Technischen Hilfswerks (THW) Kaufbeuren am Samstagmorgen, um 3:28 Uhr zur Unterstützung rief. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nicht nur um eine Gebäudesicherung handelt. Gasexplosion zerstört Vereinsheim des TSV OberbeurenEine Gasexplosion hatte das Vereinsheim des TSV Oberbeuren komplett zerstört. Im Umkreis von 200 Metern waren Gebäudeteile verteilt und haben zusammen mit der Druckwelle der...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.21
Ein verwirrter Mann versuchte am Sonntag einem Polizisten die Waffe zu entreißen. (Symbolbild)
1.648×

Nachdem er seine Wohnung in Kaufbeuren geflutet hat
Verwirrter versucht Polizisten zu schlagen und Waffe an sich zu reißen

Ein verwirrter Mann leistete am Sonntagmorgen in Kaufbeuren heftigen Widerstand gegen die Polizei. Er hatte in seiner Wohnung das Wasser hatte laufen lassen, um die Wohnung so absichtlich zu überschwemmen. Danach verließ er laut Polizei das Haus. Eine Streife konnte ihn Am Grafensteigle stellen. Als die Beamten ihn ansprachen, schlug der Mann unvermittelt mit der Faust in Richtung eines Polizisten. Der konnte dem Schlag ausweichen. Als der Mann zu Boden gebracht wurde, versuchte er, die...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ