Kriminalität
Zweiter Einbruch innerhalb zwei Wochen in Biessenhofener Geschäft

Kurz vor Weihnachten sind Einbrecher zum zweiten Mal in ein Biessenhofener Lebensmittelgeschäft eingedrungen. Bei der Betreiberfamilie sitzen Schrecken und Ärger tief.

'Es ist kein normales Arbeiten mehr, wie es früher einmal war', sagt Geschäftsmann Martin Linder. Bei dem Einbruch im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen entwendeten die Täter Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Polizei hat bislang noch keine Erkenntnisse über die Täter. Die Ermittlungen laufen weiter. Beim ersten Einbruch, knapp zwei Wochen zuvor, hatte Martin Linder die Einbrecher überrascht und war von ihnen mit Pfefferspray verletzt worden.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen