Grundschule
Zünftiges bayerisches Fest in Leeder zum Abschluss

Einen Markt zum Thema Afrika hatten Fuchstals Grundschüler im Mai veranstaltet. Zum Schuljahresabschluss wurde als Kontrast nun im Schulhof in Leeder ein zünftiges bayerisches Fest gefeiert. Nach den Vorführungen der Kinder konnte man die eigene Heimat auch kulinarisch erleben. Neben den sechs Klassen aus Leeder und Unterdießen waren zahlreiche Eltern und Geschwister erschienen.

Man habe angesichts der unsicheren Wetterbedingungen das Fest etwas 'abgespeckt', erläuterte Konrektorin Eva-Maria Klein in ihrer Begrüßung. Gleich zum Auftakt durften die Mitglieder der Bläserklasse, die von Georg Weihmayer unterrichtet wird, erstmals bei einer Schulveranstaltung die Ergebnisse ihrer einjährigen Ausbildung präsentieren.

Singspiel der Erstklässler

Schon viel öfter aufgetreten sind hingegen die Mädchen und Buben des Seestaller Trachtenvereins. Unter Anleitung der Jugendleiterin Doris Wiedemann führten sie nach dem Auftanz noch die Kreuz- und Sternpolka sowie das 'Bauernmadl' auf. Günther Kraus begleitete die Tänze mit der Ziehharmonika. Das bayerische Singspiel 'Sprungbrettl' hatte Katharina Würzinger mit den Erstklässlern einstudiert.

Die von Christine Kohler unterrichten Viertklässler boten 'Mein Hut, der hat drei Ecken' dar. Anschließend durften sich die Kinder bei einem Bayernquiz der Zweitklässler beweisen, für die richtige Lösung überreichte Lehrerin Eva Onderka zur Belohnung kleine Brezeln. Bevor man am Stand der Unterdießener Außenstelle mit Daniela Deringer und Regina Schuhmann sein Kressebrot schmieren konnte, musste man das Glas mit der Schlagsahne kräftig schütteln, um die Butter zu erhalten. Großen Anklang fand auch die selbst geschriebene Sammlung mit Kräuterrezepten der Erstklässler.

Den bayerischen Brauch des 'Armdrückens' trauten sich dann allerdings nur ein paar Mitglieder der Trachtenjugend zu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen