Schlechte Wetterverhältnisse
Wetter stoppt Straßenarbeiten zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen

Freie Fahrt? Nicht ganz. Von heute an ist die Strecke zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen (B16) laut Staatlichem Bauamt wieder befahrbar, allerdings nur mit Tempo 50.

Der jüngste Schneefall hat dazu geführt, dass die Asphaltierungsarbeiten nicht beendet werden konnten. 'Wir haben extra die Osterferien abgewartet, und nun das: Pech gehabt', sagt Ralf Eisele, der im Staatlichen Bauamt für den Straßenbau im Ostallgäu zuständig ist, zu den Wetterkapriolen.

Was gemacht werden konnte und was nicht, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 20.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen