Illegale Müllablagerung
Wertstoffhof gesperrt: Bürger in Kaufbeuren werfen Säcke über Absperrung

Wertstoffhof (Symbolbild)
  • Wertstoffhof (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Wegen der aktuell in der Coronakrise reduzierten Öffnungszeiten im Entsorgungsbereich ist seit vergangenen  Freitag der Wertstoffhof Kaufbeuren in der Liegnitzer Straße geschlossen. Durch illegale Müllablagerung an diesem Ort haben die Werstoffhof-Mitarbeiter erhebliche Mehrarbeit. Die Stadt Kaufbeuren appelliert deshalb in einer Pressemitteilung an alle Bürgerinnen und Bürger, die Entsorgung sachgemäß durchzuführen.

Am Montag zeigte sich, dass die Sperrung des Wertstoffhofes von einigen Bürgerinnen und Bürgern ignoriert wurde: Abfälle wurden über den Zaun geworfen. Ungefähr 80 Gelbe Säcke und diverse andere Abfälle sammelten sich so an.

Trotz der reduzierten Öffnungszeiten ist die Entsorgungssicherheit weiterhin gegeben, so die Stadt Kaufbeuren. Die städtische Müllabfuhr holt in gewohnter Weise die Biomüll- und Restmülltonnen ab und auch die Gelben Säcke werden entsprechend dem Abfuhrplan abgeholt. Für die Abgabe der Wertstoffe stehen die Wertstoffinseln sowie der Wertstoffhof in der Mindelheimer Straße - außer samstags - zur Verfügung. Die Stadt Kaufbeuren bittet um die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger für die Einhaltung der Ordnung.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen