Weltgebetstag
Weltgebetstag: Informativer Gottesdienst in der Christuskirche rückt Malaysia in den Fokus

Eindrücke vom Leben der Menschen in Malaysia bekamen die Teilnehmer des Weltgebetstages, der traditionell am ersten Freitag im März gefeiert wird. In der evangelischen Christuskirche in Neugablonz wurde zu diesem Anlass ein ökumenischer Gottesdienst begangen.

Mit der traditionellen Grußformel 'Selamat Datang' des in Südostasien gelegenen Landes wurden alle Besucher auf einen besonders tief gehenden Gottesdienst eingestimmt, bei dem Malaysia in Worten, Bildern und Liedern im Mittelpunkt stand.

Eine kurze Diashow zeigte, wie die meisten Menschen der 28 Millionen Menschen zählenden Bevölkerung des Landes mit seinem feucht-heißen Tropenklima wohnen. Vom Alltag der Einwohner, aber auch von ihrem christlichen Glauben, der oft Beschränkungen unterliegt, war die Rede.

Getreu dem Motto des Weltgebetstages 'Steht auf für Gerechtigkeit' wurden die Anstrengungen der Frauen in Malaysia beschrieben, die 'ihre Stimme gegen alle Formen von Ungerechtigkeit erheben'. Ihr Kampf gegen 'Korruption und die ungleiche Verteilung staatlicher Dienstleistungen' kamen ebenso zur Sprache wie ihr starker Wunsch nach Frieden.

Attribute wie 'Gerechtigkeit, Mut und Beharrlichkeit' seien weltweit von großer Bedeutung und somit auch auf das 'Leben in unserer Gesellschaft übertragbar'.

Mit Klängen aus Malaysia und landestypischen Speisen klang der Weltgebetstag im Gemeindehaus der evangelischen Christuskirche aus. Die komplette Vorbereitung des ökumenischen Gottesdienstes haben ehrenamtlich mehrere Frauen aus der katholischen Pfarrgemeinde Herz Jesu, der altkatholischen Gemeinschaft Christi Himmelfahrt und der evangelischen Christuskirche ganz im Sinne der Ökumene gemeinsam übernommen. Die musikalische Umrahmung gestaltete die 'Sunshine Band' des Marien-Gymnasiums.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen