Investitionen
Weitere Fischtreppe am Kraftwerk Biessenhofen

Am Kraftwerk Biessenhofen zwischen dem Bären- und dem Bachtelsee ist eine weitere Fischtreppe eröffnet worden. Diese Anlage ermöglicht es Fischen, trotz Hindernissen flussaufwärts zu schwimmen. Rund eine Million Euro haben das Kaufbeurer Versorgungsunternehmen VWEW-Energie und seine kommunalen Gesellschafter bereitgestellt.

Denn mit dieser weiteren Fischtreppe geben die VWEW dem Fluss etwas wieder, was ihm vorher genommen wurde.

Es sind die sechs eigenen Wasserkraftwerke, die einerseits sauberen Strom erzeugen, andererseits aber Staustufen schaffen, die Äsche, Barbe, Hecht und Rotauge nicht überwinden können. Am Kraftwerk Biessenhofen sind es mehr als neun Meter Höhenunterschied.

Mehr zur neuen Fischtreppe finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 04.10.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20131004&ausgabe=MO'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen