Arbeit
Warnstreiks bei Nestlé in Biessenhofen und Edelweiss in Kempten

Die Mitarbeiter von Nestlé und Edelweiss streiken heute. Das gab die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (kurz NGG) am Sonntag bekannt.

Grund für den mehrstündigen Warnstreik: Die NGG bezeichnet die Verhandlungsrunde mit der Arbeitgeberseite als erfolglos.

Die Gewerkschaft fordert eine Lohnerhöhung von sechs Prozent, eine dauerhafte Übernahme der Auszubildenden und eine Erhöhung der Auszubildendenquote. An den Warnstreiks werden sich einige hundert Beschäftigte beteiligen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen