Wahl
Wählergemeinschaft Apfeltrang nominiert Johann Stich

In der gut besuchten Nominierungsversammlung der Allgemeinen Wählergemeinschaft Apfeltrang im Gasthof 'Hubertus' ist Ruderatshofens Bürgermeister Johann Stich mit 43 von 45 Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen nominiert worden.

Er ist damit gemeinsamer Kandidat auch der Freien Wählervereinigung Ruderatshofen, die ihn bereits zu ihrem Kandidaten gewählt hatte. Der 46-jährige Chefredakteur Stich ist seit zwölf Jahren Bürgermeister, war zuvor sechs Jahre Zweiter Bürgermeister.

In all diesen Jahren sei im Gemeinderat oft und viel diskutiert worden. Auch wenn manche Mehrheitsentscheidung seiner Auffassung widersprochen habe, sei das Votum dann vom ganzen Gremium nach außen vertreten worden, betonte er.

Mehr zur Nominierungsversammlung in Apfeltrang finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13.01.2014 (Seite 24).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ