Bauarbeiten
VWEW saniert am Bärensee-Kraftwerk das Mauerwerk

  • Foto: Harald Langer (Harald Langer)
  • hochgeladen von Holger Mock

Am VWEW-Kraftwerk Biessenhofen sind derzeit Teile des Kraftwerks trocken gelegt. VWEW saniert dort den Beton der Turbinenausläufe sowie Teile der Mauern des 1961 erbauten Kraftwerks. <%IMG id='1610349' title='Stauwerk Bachtelsee'%>

Um Mauerwerk am Unterwasser sanieren zu können, wird der Bärensee in diese Woche nochmals um rund einen Meter abgesenkt. Dieses ist notwendig um eine Schutzmauer für die Arbeiten setzen zu können. Ab dem 25. September wird dann der Bärensee langsam wieder aufgestaut.

Die Arbeiten am ersten Turbinenauslauf sind bereits abgeschlossen. Bis Mitte November folgen noch der Auslauf der zweiten Turbine sowie das Überlaufwehr. Im kommenden Jahr werden die Mauern und Pfeiler auf der dem Bachtelsee zugewandten Seite saniert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen