Literatur
Volles Haus bei der Kaufbeurer Vorlesenacht

Das erlebt selbst einer, der viel Zeit im Kaufbeurer Rathaus zubringt, nur selten. 'Hier ist ja die Hölle los', freute sich Bürgermeister Gerhard Bucher über den großen Andrang bei der Vorlesenacht am Samstagabend.

In neun Räumen des historischen Gebäudes, vom Büro des Oberbürgermeisters über den großen Sitzungssaal des Stadtrates bis hinunter in das Kellergewölbe, kamen kleine und größere Literatur-Fans voll auf ihre Kosten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 23.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Martin Frei aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019