Gedenken
Volkstrauertag: Stiller Ruf nach Frieden und Toleranz in Kaufbeuren

Anlässlich des Volkstrauertags wurde auch in und um Kaufbeuren vielerorts der Opfer der Weltkriege gedacht.

Bei der zentralen Veranstaltung am Ehrenmal auf dem Alten Friedhof in Kaufbeuren forderten die Redner dazu auf, Lehren aus der Geschichte zu ziehen und gerade in diesen Tagen wieder wachsam zu sein.

Worauf die Redner noch eingingen, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 20.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019