Feierstunde
Verabschiedung der 9. Klassen an der Mittelschule Biessenhofen

Die Feierstunde zur Verabschiedung der 9. Klassen an der Mittelschule Biessenhofen stand ganz unter dem Motto von Erich Kästner: «Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.»

Diesen Schlussgedanken formulierte Schulleiter Werner Obermeier bei seiner Rede über die << vermeintliche >> Freiheit von schulischen Pflichten, die die Entlassschüler ab jetzt spüren würden. Der Beginn eines neuen Lebensabschnittes gehe einher mit neuen Pflichten und neuen Aufgaben, eben Steinen, die es aus dem Weg zu räumen gelte. Dies mit Kraft und Mut zu tun, wünschte Obermeier den Schülern in der voll besetzten Aula.

Das von der Schulspielgruppe (Christine Reinsch) und dem Chor (Erika de Luca) passend geschriebene Stück << Maxi sucht seinen Traum >> strickte diesen Gedanken weiter. Nicht Drogen, Alkohol und falsche Freunde könnten helfen, Wege zu finden, sondern Einsatz, Engagement und Eigeninitiative seien für jeden Einzelnen Grundlage für ein sinnerfülltes Leben.

Glückscent überreicht

Einen Dank an Lehrer, Eltern und Mitschüler, die sie auf ihrem Schulweg begleiteten, formulierten die Schulsprecher Elena Mariggio und Manuel Frei.

Die Elternbeiratsvorsitzende Petra Straub-Hartmann überreichte dazu symbolisch allen Entlassschülern einen << Glückscent als Startkapital >> für den weiteren Lebensweg. Die Ehrung der besten QU-Absolventen nahm nach einführenden Worten der Schulverbandsvorsitzende Wolfgang Eurisch vor.

Dies waren Markus Rösch, Thomas Dreher und Manuel Frei, Florian Mooser und Leandra Martin.

Vor der lange ersehnten Zeugnisübergabe ehrte Obermeier stellvertretend für das Staatliche Schulamt Markus Rösch für seinen sehr guten QA und Elena Mariggio für ihr großes soziales Engagement als Schulsprecherin. Die Feierstunde endete mit einem unter Leitung von Christine Knestel und Schülerinnen der 8. Klasse vorbereiteten Buffet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen