Ärger
Unmut in Irsee und Kemnat: Waldbauschülerweg wegen Baumfällarbeiten nicht mehr passierbar

Frust und Zorn seien derzeit bei Spaziergängern auf dem Waldbauschülerweg zwischen Irsee und Kaufbeuren vorherrschend. Dort werden südöstlich von Bickenried Bäume gefällt und aufgeräumt, wobei die eingesetzten Maschinen den Pfad schwer in Mitleidenschaft ziehen, erklärt ein AZ-Leser. Deshalb sei der Weg teilweise nicht passierbar.

Zudem seien auch einige Bürger aus Irsee und Kemnat betroffen: Sie halten den Weg im Staffelwald ehrenamtlich in Schuss. Nun müssten sie mit ansehen, dass ihre Mühe in dem Teilbereich vergeblich war. Obendrein sei natürlich momentan auch keine Ausbesserungsarbeit möglich, berichtet der Leser weiter.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen