Gerichtsurteil
Trotz Hilfsangeboten: 19-jähriger Kaufbeurer erneut zu Haftstrafe verurteilt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 19-jähriger Kaufbeurer fällt seit Jahren mit Straftaten auf und muss dafür auch immer wieder ins Gefängnis. Zumeist handelt es sich um Ladendiebstähle, mit denen der berufs- und wohnsitzlose junge Mann offenbar teilweise seinen Lebensunterhalt bestreitet. Zuletzt ließ er im Mai in einem Verbrauchermarkt, in dem er lebenslanges Hausverbot hat, einen Bluetooth-Lautsprecher im Wert von knapp 20 Euro mitgehen.

Diesen wollte er nach eigenen Angaben verkaufen, „weil ich auf der Straße war und kein Geld hatte“. Im Prozess vor dem Jugendschöffengericht wurde jetzt auch deutlich, dass der Angeklagte die aktuelle Tat kurz vor Antritt einer Jugend-Haftstrafe begangen hatte.

Diese war wegen ähnlich gelagerter Delikte verhängt worden und hatte auf elf Monate gelautet. Die Jugendstrafe wird vom Angeklagten seit Kurzem verbüßt und wurde jetzt um weitere fünf Monate aufgestockt. Das Urteil erfolgte wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs und ist rechtskräftig. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 01.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Barbara Bestle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019