Bürgerentscheid
Trotz Einspruch: Eggenthaler Bürgerentscheid über die Breitbandversorgung gültig

Es bleibt dabei: der Bürgerentscheid in Eggenthal über die Breitbandversorgung ist gültig.

Nach einem Ungültigkeitsantrag von drei Bürgern, hat das Landratsamt Ostallgäu den Bürgerentscheid prüfen lassen. Dabei wurde aber keiner der Vorwürfe als triftig genug eingestuft, den Bürgerentscheid zu wiederholen.

Wie berichtet, hatten Ende März gute 57 Prozent der Eggenthaler Bürger sich in einem Bürgerentscheid gegen eine ausschließlich kabelgestützte Breitbandversorgung ausgesprochen. Die Wahlbeteiligung lag bei guten 78 Prozent.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen