Straßenbau
Straßen bei Röthenbach wegen Bauarbeiten für Monate gesperrt

Autofahrer müssen sich ab Ende Juni auf größere Behinderungen im Bereich Oberhäuser/Röthenbach einstellen. Grund sind die Beseitigung des Bahnüberganges und der damit zusammenhängende Umbau der Kreisstraße.

Bis tief in den Herbst hinein sind mehrere Straßensperrungen nötig, wie Bürgermeister Bert Schädler im Gemeinderat bekannt gab. Unter anderem wird die Ortsverbindungsstraße von Röthenbach nach Rentershofen über Monate gesperrt sein. 'Es gibt keine Alternative', so der Röthenbacher Rathauschef.

Gesperrt werden muss auch die Kreisstraße Richtung Ellhofen. Von 1. Juli bis 14. September fließt der Verkehr halbseitig mit einer Ampelregelung. Anschließend wird die Straße bis Mitte Oktober für den gesamten Verkehr gesperrt. In der Zeit wird die Asphalttrag- und Bindeschicht eingebaut.

Den ganzen Bericht über die Straßensperrungen und Details zu den Bauarbeiten finden Sie in Der Westallgäuer vom 07.03.2013 (Seite 31).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen