Stadtbild
Stadt Kaufbeuren will Pappelallee fällen lassen

Pappelallee an der Alten Steige in Kaufbeuren: Die Pappeln sollen weg, dafür Linden her.
  • Pappelallee an der Alten Steige in Kaufbeuren: Die Pappeln sollen weg, dafür Linden her.
  • Foto: Harald Langer
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Allee an der Alten Steige im Kaufbeurer Stadtteil Oberbeuren ist ein ganz besonderer Ort. Viele Spaziergänger und Radfahrer genießen dort regelmäßig die Natur und die Aussicht über die Stadt und in Richtung Berge. Die Bäume der Allee sind Pappeln, die vor etwa 60 bis 70 Jahren gepflanzt wurden. Pappeln wachsen zwar schnell, allerdings sind sie nicht besonders langlebig. „Die Erfahrungen der jüngsten Zeit zeigen, dass die Pappeln der Allee langsam am Ende ihrer Lebenszeit angekommen sind“, teilt die Pressesprecherin der Stadt, Andrea Hiemer, mit. Die Bäume seien in einem schlechten Zustand. Sie produzierten zunehmend Totholz, das zum Schutz von Passanten regelmäßig entfernt werden müsse. Ende dieses/Anfang nächsten Jahres will die Stadt deshalb alle Pappeln fällen lassen. An ihre Stelle sollen insgesamt 89 Linden gepflanzt werden, 18 davon stehen bereits.

Welchen Vorteil die Linden haben, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 27.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen