Corona-Pandemie
Stadt Kaufbeuren verlängert Quarantäne für Ungeimpfte

Für ungeimpfte, enge Kontaktpersonen von Infizierten verlängert sich in Kaufbeuren die Dauer der Quarantäne. (Symbolbild)
  • Für ungeimpfte, enge Kontaktpersonen von Infizierten verlängert sich in Kaufbeuren die Dauer der Quarantäne. (Symbolbild)
  • Foto: Engin_Akyurt von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

In einer Allgemeinverfügung hat die Stadt Kaufbeuren "wegen deutlich erhöhter 7-Tage-Inzidenz" am Donnerstag neue Quarantäne-Regelungen bekanntgegeben. Die Dauer der Quarantäne für enge Kontaktpersonen wird generell auf zehn Tage mit einem abschließenden Test verlängert. Dementsprechend kann man sich nicht mehr ab dem siebten Tag freitesten. Davon betroffen sind auch Haushaltsmitglieder von Infizierten. Ausgenommen von dieser Regel sind Geimpfte und Genesene. Diese Corona-Maßnahme tritt ab Freitag in Kraft und gilt vorerst bis zum 15. Dezember.

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen