Prozess
Sportschuh-Diebstahl in Kaufbeuren: Vier Monate Haft für Mann (49)

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Pia Jakob

Es war ein vergleichsweise geringfügiges Delikt, das einem 49-jährigen Angeklagten jetzt vor dem Amtsgericht zum Verhängnis wurde: Der Mann hatte im Februar in einem Kaufbeurer Geschäft ein Paar Sportschuhe im Wert von knapp 70 Euro mitgehen lassen – obwohl er mehrfach wegen Vermögensdelikten vorbestraft ist und zudem noch unter offener Bewährung stand.

Nachdem er in der Verhandlung auch keinen irgendwie nachvollziehbaren Grund für seine Tat nennen konnte, sah die Richterin keine andere Möglichkeit mehr, als eine Haftstrafe zu verhängen. Das Urteil lautete auf vier Monate ohne Bewährung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019