Veranstaltung
Spiele-Meile in Neugablonz ohne verkaufsoffenen Sonntag

Bei der geplanten 'Spiele-Meile' mit Frühschoppen am Sonntag, 29. Juni, kündigt sich eine große Beteiligung an.

17 Vereine seien bereits mit im Boot, so Gabriela Schleich vom Aktionskreis Neugablonz, die die Veranstaltung mithilfe der Initiative Neugablonz und der Initiative 'Zentrum aktives Neugablonz' organisiert. Allerdings wird an diesem Tag kein verkaufsoffener Sonntag stattfinden.

Die 'Spielmeile' ersetzt zumindest in diesem Jahr das Bürgerfest, das aus organisatorischen Gründen und wegen der Neuordnung an der Spitze des Aktionskreises ausfällt. Für Musik sorgt die Radlerband Germaringen.

Vereine und Institutionen, die an der 'Spielmeile' teilnehmen wollen, können sich beim Aktionskreis unter Telefon 0162/63 80 187 melden.

Mehr über die 'Spiele-Meile' finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 12.06.2014 (Seite 31).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen