Suche
Spezialrechen soll Schildkröte Lotti im Oggenrieder Weiher finden

88Bilder

Seit über drei Wochen soll im Oggenrieder Weiher in Irsee (Ostallgäu) eine Alligatorschildkröte sein und Nun berieten der Gemeinderat und die Vereinsvorsitzenden der Kommune über das weitere Vorgehen. In rund vier Wochen soll der Weiher wieder eingelassen und unter Vorbehalt für die Öffentlichkeit freigegeben werden, sagt Bürgermeister Andreas Lieb. Zuvor soll das Gewässer noch mit einer neuen Methode durchsucht werden.

'Wir werden mit einem Spezialrechen den Weiher durchkämmen', so Lieb. Der Rechen soll in rund drei Wochen mit einer Seilwinde bis zu 40 Zentimeter durch den Schlamm des abgelassenen Weihers gezogen werden, wobei dessen Zähne nicht scharfkantig seien und der Rechen somit ökologisch unbedenklich. Lieb hofft, dass dann die Suche erfolgreich abgeschlossen wird. 1394952

Den ganzen Bericht zur neuen Methode, mit der die Alligatorschildkröte gefunden werden soll, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 29.08.2013 (Seite 17).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen