Spd-klausur
SPD-Politiker in der Klausur

Die SPD-Landtagsfraktion kommt bis Mittwoch zu ihrer traditionellen Winterklausur im Kloster Irsee zusammen. Zum Auftakt der Klausur geht es bei einem «Sozialgipfel» um die Pflegesituation. Fraktionschef Markus Rinderspacher hat dazu die Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, Prinzessin Christa Thurn und Taxis, Landescaritasdirektor Prälat Karl-Heinz Zerrle und die Sozialreferentin der Landeshauptstadt München, Brigitte Meier, eingeladen.

Zudem sprechen der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Thomas Beyer und die sozialpolitische Sprecherin Christa Steiger. Zu einem weiteren gesellschaftspolitischen Thema, der Integrationspolitik, hat die Landtags-SPD ein eigenes Gesetz vorgelegt, das ebenfalls am heutigen Montag in Irsee beraten werden soll. Gast ist zudem der frühere Ministerialbeamte Dr. Wilhelm Schlötterer, der aus seinem Buch «Macht und Missbrauch - Franz Josef Strauß und seine Nachfolger» vorträgt und darüber diskutiert. Weitere Themen sind die Energiepolitik, der Wohnungsbau, die demografische Entwicklung und die Kampagne «Gemeinschaftsschule».

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019