Planung
Spatenstich der besonderen Art beim Feuerwehrhaus in Grünenbach

So schnell geht es kaum irgendwo: Vor sechs Monaten und sechs Tagen hat der Gemeinderat beschlossen, in Grünenbach ein neues Feuerwehrhaus zu bauen. Gestern war der Spatenstich, heute beginnen die Aushubarbeiten.

So ungewöhnlich die Geschwindigkeit von Entscheidung, Planung und Genehmigung, so ungewöhnlich der Spatenstich: Die Feuerwehrler hatten die Umrisse des neuen Hauses und seiner Räume auf den Bauplatz gemalt.

Spielerisch stellten sie dort alle Einrichtungen dar, von den Stellplätzen über Duschen und Umkleiden bis hin zur Schlauchpflege.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 27.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen