Preisträger
Sein Denken kreist um Kunst: Roman Harasymiw aus Kaufbeuren ist besessen von seiner Arbeit

Es ist ein kleines Wunder, dass Roman Harasymiw den Kunstpreis der Stadt Kempten erhalten hat. Denn der Künstler, der in Irsee lebt und in Kaufbeuren arbeitet, hätte fast wieder vergessen, Werke einzureichen. <%IMG id='1603105' title='Atelierbesuch bei Roman Harasymiw'%>

Wie so oft in der Vergangenheit. Wer nichts einreicht, kann nichts gewinnen, das weiß er. Er sei mit seinen Gedanken halt gerne bei seiner Kunst. Organisatorisches gerate da schnell aus dem Blickfeld. Wie sehr sein Denken um Kunst kreist, wird bei einem Besuch in seinem Kaufbeurer Atelier deutlich.

Autor:

Michael Dumler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019