Saisonstart
Segnung von Motorrädern und Helmen in Denklingen

Der Frühling ist – trotz zwischenzeitlichem Schneefall – in vollem Gange. Mit den steigenden Temperaturen, wieder von Split befreiten Straßen und sonnigen Tagen werden auch die Biker wieder auf die Straßen gelockt. Damit der Start in die Motorradsaison gelingt, gibt es einige Tipps zu beachten – wer möchte, kann auch um himmlische Unterstützung bitten: Am Sonntag, 14. Mai, lädt der Motorradstammtisch Stöttwang ab 10 Uhr zur Segnung von Helmen und Motorrädern in Denklingen ein.

Die meisten Motorradfahrer mit Saisonkennzeichen dürften theoretisch bereits seit 1. April wieder mit ihren Bikes fahren. In diesem Jahr hat das Aprilwetter allerdings mit den zahlreichen Schneefällen dafür gesorgt, dass dies nur bedingt möglich war. Denn die Wetterbedingungen sind ausschlaggebend dafür, ob eine Fahrt mit dem Zweirad überhaupt möglich ist.

Damit Biker reibungslos in die Saison starten können, hat der ADAC einige Tipps zusammengestellt. Vor der ersten Motorrad-Tour ist es wichtig, dass sowohl Maschine als auch Fahrer fit und eingefahren sind. Vor der ersten Fahrt sollte das Motorrad daher gründlich gereinigt und auf Fehler oder Rost überprüft werden. Die im Herbst abgeklemmte Batterie muss jetzt ausreichend gefüllt und geladen wieder eingesetzt werden.

Wichtig ist auch die Kontrolle wichtiger Funktionen und Flüssigkeiten. Motoröl, Bremsflüssigkeit und Kühlmittel müssen überprüft und bei Bedarf nachgefüllt werden, auch die einwandfreie Funktion von Lichtanlage und Elektronik sollte getestet werden. Die Antriebskette muss korrekt gespannt und geschmiert, Bremsbeläge und Bremswirkung geprüft sowie Reifenprofil, -zustand und -druck inspiziert werden.

Vor dem ersten Motorstart empfiehlt sich außerdem das Entleeren der Vergaser-Schwimmerkammern, sowie die Befüllung des Vergasers mit frischem Kraftstoff. Weist das Motorrad gröbere Mängel auf, die die Fahrsicherheit einschränken, müssen diese vor der ersten Fahrt unbedingt professionell behoben werden.

Vor der ersten richtigen Motorrad-Tour sollten Biker ihre Maschine gemütlich einfahren und so dafür sorgen, dass sich Körper und Geist an die Fahrdynamik gewöhnen können. Weil die Fahrpraxis im Frühjahr meist ein wenig eingerostet ist, sollte zum Einfahren eine möglichst defensive und vorsichtige Fahrweise gewählt werden.

Im Frühjahr können insbesondere Brücken oder Waldstücke noch immer feuchte oder – je nach Tageszeit – eisglatte Stellen aufweisen. Auch mit Split-Resten und Schlaglöchern muss jederzeit gerechnet werden. Deshalb sollte jeder Motorradfahrer vor der ersten Tour das Bremsen, insbesondere das starke Abbremsen in Gefahrensituationen, üben.

Wer sich auch himmlische Unterstützung für Motorradausflüge holen möchte, kann dies am Muttertag, 14. Mai, in Denklingen tun. Ab 10 Uhr findet dort in der St. Michael-Kirche ein Gottesdienst mit der Gruppe 'Spirit of Joy' statt. Biker können ihre Helme vor dem Altar niederlegen und segnen lassen, im Anschluss werden draußen auch alle Bikes geweiht. Nach der Segnung fahren alle Teilnehmer im Korso angeführt von Dekan Grimm in einem Trike nach Dösingen zum gemütlichen Frühschoppen mit Bewirtung. Nähere Infos gibt es unter Telefon 0 83 44/92 16 40.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019