Barrierefreie Anbindung
Schrägaufzug könnte Kaufbeurer Baugebiet erschließen

Ein Modell für Kaufbeuren? Die Zagreber Zahnradbahn.
  • Ein Modell für Kaufbeuren? Die Zagreber Zahnradbahn.
  • Foto: The Zagreb Tourist Board
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Alle zehn Minuten schweben die Besucher Zagrebs mit der Zahnradbahn „ZET Uspinja(c)a“ zum Lotrcak-Turm, der einen grandiosen Blick auf die roten Ziegeldächer der Unterstadt ermöglicht. Dort oben, am blauen kroatischen Himmel, wird täglich um 12 Uhr ein Kanonenschuss abgefeuert. Was diese beiden Attraktionen mit Kaufbeuren zu tun haben? Die Uspinja(c)a als eine der kürzesten Standseilbahnen der Welt, die einen Höhenunterschied von 30,5 Metern auf 66 Metern Länge überbrückt.

Und der ohrenbetäubende Mittagsschlag symbolisiert die Idee, mit einer solchen Sehenswürdigkeit die Kaufbeurer Altstadt mit dem Afraberg zu verbinden. Für Investor Florian Biasi, der jüngst das Gelände der ehemaligen Rosen-, Schiffs- und Löwen-Brauerei von der Aktienbrauerei Kaufbeuren erworben hat, ist eine barrierefreie Anbindung in Form eines Schrägaufzuges oder ein Art Rolltreppe nämlich durchaus denkbar. „Was wollen Sie machen“, sagt er. „Sie müssten die Menschen sonst dort ja hinauftragen.“

Was es mit der Idee auf sich hat, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 09.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019