Gemeinderat
Schallschutz für Tankstelle: Pforzener Gremium beschäftigt sich mit Bauangelegenheiten

Drei Bauanträge und eine Erstaufforstung hatte der Gemeinderat in Pforzen bei seiner jüngsten Sitzung kurz vor Weihnachten zu beraten. Nachdem für die neue Jet-Tankstelle bereits eine gültige Betriebsgenehmigung für die Zeit von 6 bis 22 Uhr vorlag, muss diese Genehmigung mit Auflagen neu erteilt werden, da die Tankstelle täglich bereits um 5 Uhr in der Früh öffnen will.

Für diesen Fall sieht das Emissionsschutzgesetz die Errichtung einer Schallschutzmauer vor. Diese Mauer wird etwas über die Baugrenze hinausragen, sodass zusätzlich eine Befreiung vom Bebauungsplan notwendig wird. Der Gemeinderat erteilte nach kurzer Beratung sowohl der Befreiung, als auch dem Bauantrag bei einer Gegenstimme, das Einvernehmen.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 27.12.2014 (Seite 32).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Hans Dieter Kaufmann aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019