Kongress
Rund 100 Teilnehmer verabschieden Chefarzt Andreas Überreiter in den Ruhestand

Hochkarätige Referenten aus Kardiologie und Herzchirurgie, darunter auch Dr. Martin Hinterseer (Füssen) und Professor Jens Wagner (Bad Wörishofen), behandelten aktuelle Aspekte der kardiologischen Schwerpunktthemen - wie etwa der Herzinsuffizienz (Herzschwäche) oder koronare Herzerkrankungen. Es ging auch um so genannte Cholesterinzielwerte und wie Patienten diese auf Dauer einhalten. Oder aber um Ursachen für den plötzlichen Herztod und wie man diesen verhindern kann. Die wissenschaftliche Leitung hatte Koller.

Rückblick mit Augenzwinkern

Höhepunkt des Kongresses war der mit Spannung erwartete Vortrag Überreiters, der mit viel Humor und Augenzwinkern einen persönlichen Rückblick auf seine langjährige Tätigkeit als kardiologischer Chefarzt am Klinikum Kaufbeuren gab. Zum feierlichen Ausklang der Veranstaltung fand im Anschluss an das wissenschaftliche Programm ein Konzert des Orchesters ProMusica Memmingen unter der Leitung von Dr. Markus Riedl, Leitender Oberarzt der Kardiologie, in der Klosterkirche Irsee statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen