Gemeinderat
Ruderatshofen lehnt Antrag eines Solarunternehmens ab

Abgelehnt hat der Gemeinderat Ruderatshofen den Bauantrag eines Solarunternehmens aus Unterthingau. Die Firma hatte vor, entlang des Bahngleises in Ruderatshofen-Nord eine Fotovoltaik-Freiflächenanlage auf fast sechs Hektar Grund zu errichten.

Weil der Flächennutzungsplan (FNP) geändert und ein neuer Bebauungsplan für das Sondergebiet für die Anlage erstellt werden hätte müssen, lehnte der Rat das Vorhaben ab.

Gleichzeitig wurde als Begründung ins Feld geführt, dass es sich hier laut FNP um eine landwirtschaftliche Fläche handelt, die ein hohes Entwicklungspotenzial für den Arten-, Biotop- und Wasserschutz aufweise. Nichtsdestotrotz, so Bürgermeister Johann Stich, müsse sich die Gemeinde Gedanken darüber machen, wo künftig solch eine Sonderfläche ausgewiesen werden könnte.

Strompreis neu aushandeln

Ebenfalls einstimmig sprach sich der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung gegen die Teilnahme an einer Bündelausschreibung zur gemeindlichen Stromversorgung aus. Zu kurzfristig, so hieß es im Rat, sei das Angebot gekommen.

Jetzt setzt Ruderatshofen auf den Bayerischen Gemeindetag, dass er für Gemeinden günstige Stromlieferverträge mit Energieversorgungsunternehmen für die Jahre 2014 bis 2016 aushandelt. Der Vertrag der Gemeinde Ruderatshofen mit den Lechwerken (LEW) läuft 2013 aus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen