Nestlé
Rohbau des Nestlé-Rohstofflagers in Biessenhofen soll heuer noch fertiggestellt werden

Bombastisch ragen die Stützstreben des Nestlé-Rohstofflagers empor, in die die Bauarbeiter in Biessenhofen sukzessive Betonfertigplatten einsetzen.

Denn nicht nur dessen Länge mal Breite ist mit mehr als 2.000 Quadratmetern sehr groß. Mit bis zu 25 Metern Höhe wird die neue Halle vielmehr auch sehr hoch, wie Projektleiterin Monika Weiß sagt. Immerhin sollen dort 3.000 Säcke à 1.000 Kilo und 1.500 Paletten mit Dosen Platz finden. Schon bald: Denn noch heuer soll die Lagerhalle im Rohbau stehen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Martkoberdorf, vom 13.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen