Gericht
Prozessauftakt gegen mutmaßliche Brandstifter in Bad Wörishofen

Heute ist Prozessauftakt gegen drei Männer, die wegen schwerer Brandstiftung angeklagt sind. Sie sollen vor rund neun Monaten ein Feuer in einem Wohn- und Praxisgebäude in Bad Wörishofen gelegt haben.

Zwei Menschen wurden bei dem Brand schwer verletzt. Die ist noch immer unklar. Die Mieterin der Gebäudes wurde im Laufe der Ermittlungen beschuldigt, den Anschlag in Auftrag gegeben zu haben. Laut der Polizei soll außerdem einer der Angeklagten zu der Rockergruppe Black Jackets gehören.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019