Verkehr
Planungen laufen

Wer zu Fuß oder mit dem Rad von Stiefenhofen nach Mittelhofen will, muss auf der Straße laufen oder fahren. Einen Geh- und Radweg gibt es hier bisher nicht. Warum nicht, fragten Bürger in der Mobilen Redaktion. «Die Planungen laufen», sagt dazu Bürgermeister Toni Wolf. Doch bevor mit dem Bau begonnen werden kann, gibt es noch einige bürokratische Hürden. «Der Kreistag und auch die Gemeinde muss dem Bau zustimmen», sagt Wolf.

Wolf: «Abstände sind wichtig»

Danach stehen Verhandlungen mit den Landwirten der umliegenden Grundstücke an. Dass beim Bau von Geh- und Radwegen oft sehr viel Land verbraucht werde, kritisierten Bürger in der Mobilen Redaktion. Es gebe mehrere Gründe, warum die Wege in einer bestimmten Breite und mit bestimmten Abständen gebaut werden müssen, entgegnet darauf Wolf. «Gerade im Winter sind gewisse Abstände wichtig, der Sicherheit wegen.» Außerdem werde nur die Kombination von Geh- und Radwegen gefördert.

Auch die Finanzierung des Weges könne den Bau verzögern, so Wolf. Die Kosten für einen Geh- und Radweg entlang an Staatsstraßen trägt zur Hälfte der Staat, die restlichen Kosten teilen sich Kreis und Gemeinde. Der Weg zwischen Stiefenhofen und Mittelhofen sei auf der Prioritätenliste nach hinten gerutscht.

Der Landkreis Lindau sei laut Wolf der am vierthöchsten verschuldete Landkreis in Bayern.

Wenn alles glatt laufe, rechnet Bürgermeister Wolf mit zwei bis drei Jahren bis der Geh- und Radweg gebaut werde. (feß)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen