Windenergie
Pläne für ein zweites Windrad bei Biessenhofen

Die Marktoberdorfer Bau- und Energiefirma Hubert Schmid will noch ein zweites Windkraftrad auf Biessenhofener Flur errichten. Dies erfuhren die Biessenhofener Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung. Laut Information von Bürgermeister Wolfgang Eurisch soll es 2,4 Megawatt Leistung liefern und 199,5 Meter hoch sein.

Die Zustimmung des Grundstückseigentümers liege schon vor, berichtete Eurisch. Derzeit laufe noch das Artenschutzverfahren, dessen Ergebnis in den nächsten Tagen dem Landratsamt vorliegen soll. Im Frühjahr 2013 soll die neue Energieanlage in Betrieb genommen werden.

Eurisch erinnerte daran, dass parallel zu dem neuen Projekt bereits ein Bauantrag für ein Windkraftrad im Raum Biessenhofen vorliegt. 'Mit diesen zwei Rädern ist dieser Standort ausgereizt', stellte der Bürgermeister im Gemeinderat fest. Auch der zweite Mast laufe unter der Überschrift 'Bürgerwindkraftrad'.

Das bedeutet seinen Worten zufolge, dass sich Bürger daran beteiligen können.

Andreas Kleine, beim Bauunternehmen Hubert Schmid zuständig für Energieanlagen, bestätigte das. Interessenten könnten sich bei ihm melden, er sammle gerade Anfragen. Je nach Interesse werde in einer Informationsveranstaltung über Details gesprochen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen