Religion
Pfarrgemeinderäte vor der Wahl in Kaufbeuren: Das Ohr an den Gläubigen

Als 'hochvernetzte Menschen in ihren Gemeinden' sieht der Kaufbeurer Stadtpfarrer Bernhard Waltner die Pfarrgemeinderäte. Für ihn und alle hauptamtlichen Mitarbeiter der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren haben sie eine 'wichtige Scharnierfunktion' inne. Sie bilden die Brücke von den Gläubigen zu den Pfarrern und umgekehrt.

Am Sonntag, 25. Februar, stellen sich die Pfarrgemeinderäte in ihren Pfarreien zur Wahl. Was sie selbst sich davon erwarten und wie sie ihre Arbeit einschätzen und bewältigen, darüber sprach die AZ mit Claudia Warmdt von St. Thomas in Hirschzell, Wolfgang Dellner von St. Peter und Paul und Michael Zettler von St. Ulrich in Kaufbeuren.

Die Basis für die Arbeit aller drei bildet ganz klar der Glaube. Dazu passt auch das Motto der diesjährigen Wahl: 'Zukunft gestalten, weil ich Christ bin.' Der Glaube stellt für Warmdt eine Kraftquelle dar. Durch ihr Engagement im Pfarrgemeinderat hat sie nun auch Gelegenheit, 'mal etwas zurück zu geben'.

Zudem motiviert es sie, dass sich viele Menschen in St. Thomas auf ganz unterschiedliche Weise engagieren. Insgesamt gibt es in der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren mit ihren sieben Gemeinden über 1200 Ehrenamtliche. Jeder könne sich nach seinem Talent einbringen.

Und dennoch braucht es auch noch Pfarrgemeinderäte. Denn, so sagt Zettler: 'Punktuelles Mitmachen ist wichtig, aber ein beständiger Kern genauso.' Er sieht das Gremium als Klammer für die Gemeinde und das Pastoralteam.

Dabei ist es für Zettler ganz wichtig, stets die Zukunft im Auge zu behalten. 'Wir müssen am Ball der Zeit bleiben und immer mehr horchen und sehen, was die Bedürfnisse der Menschen sind.' Er blickt auf eine bereits 20-jährige Erfahrung im Pfarrgemeinderat zurück.

Warum es wichtig ist zu wählen, obwohl meist nur so viele Kandidaten antreten wie es Sitze gibt, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 17.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Renate Meier aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019