Abenteuer
Panzertape Ladys: Mit dem Auto fast 10.000 Kilometer nach Tadschikistan

Drei Frauen, ein Auto und fast 10.000 Kilometer Abenteuer. So lässt sich das Vorhaben von Kerstin Krapohl aus Ruderatshofen zusammenfassen, das sie mit ihren beiden Freundinnen Steffi Schädel und Conny Wellein in die Tat umsetzen möchte.

Sie nehmen als 'Panzertape Ladys' an der Tajik Rallye teil. Als erstes rein weibliches Team wollen sie auf dem Landweg nach Duschanbe, der Hauptstadt Tadschikistans, fahren. Mit einem 18 Jahre alten Opel Astra, den sie für 450 Euro gekauft haben.

In 25 Tagen über Autobahnen, Schotterpisten und Passstraßen. Als größte Starke sehen sie Charme und Humor: 'Damit lösen wir unterwegs alle Probleme', meinen die Frauen.

Wie sie sich auf die große Tour vorbereiten, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 25.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen