Bauprobleme
Osterzeller Gemeinderat beschließt Sanierung am Kindergarten und an der Kanalleitung in Stocken

Vor allem mit Kanal- und Abwasserangelegenheiten hatte sich der Osterzeller Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zu beschäftigen. Zunächst standen aber einige Anliegen rund um den Kindergarten auf der Tagesordnung.
Der Zustand der Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gebäudes soll in nächster Zeit überprüft werden, da mehrere Module nicht so einspeisen, wie sie es laut Bürgermeister Johann Strohhacker eigentlich sollten.

Zudem sollen die Möglichkeiten für ein Schneefanggitter auf dem Dach herausgefunden und dazu Angebote eingeholt werden. Ebenfalls wolle das Gremium die Behebung von Problemen in der Lüftungsanlage und Ausbesserungsarbeiten am Fußboden demnächst in Angriff nehmen.

Größeres Kopfzerbrechen bereite dem Bürgermeister der aktuelle Zustand der Kanal- und Abwasserleitungen in Stocken Nord. Eine Teilerneuerung und Sanierung habe dort 'höchste Priorität'. Ein Angebot eines Architekten liegt der Gemeinde indes vor, im nächsten Schritt sollen dann die entsprechenden Ausschreibungen gemacht werden.

Mehr Informationen über die weiteren Kosten rund um den Kanal erhalten Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 18.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Tobias Klöck aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019