Special Ostern ÜBERSICHT

Religion
Osterfeiern in Kaufbeuren: Taufen stehen im Mittelpunkt

Gemeinsam hatten sich am Sonntag katholische und evangelische Christen auf dem Vorplatz von St. Martin noch vor Sonnenaufgang getroffen, um ökumenisch die Osterkerzen am Osterfeuer zu entzünden. Danach zogen die Gläubigen in ihre eigenen Kirchen.

In der dunklen Dreifaltigkeitskirche war kaum noch ein Platz im Kirchenschiff zu finden. Vier Taufen standen im Mittelpunkt der Osternacht. Ein Baby mit ihrer Mutter, ein neunjähriges Mädchen und eine Konfirmandin wurden getauft. Pfarrer Kretschmar erklärte den Zusammenhang zwischen Ostern und Taufe: 'Was Gott an Ostern mit der ganze Welt gemacht, das bedeutet die Taufe für jeden Einzelnen: Ein neuen Anfang im Glauben!'

Mehr über die Feierlichkeiten lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.04.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen