Treffpunkt
Oberbeurer Senioren treffen sich zum gemeinsamen Mittagessen

Jeden Monat essen Ruheständler in Oberbeuren gemeinsam zu Mittag. Dabei spielen Geselligkeit und gute Gespräche eine wichtige Rolle. Seit Anfang des Jahres finden sich einmal im Monat rund 20 bis 30 Senioren im Gasthaus Engel zusammen.

Entstanden ist die Idee beim katholischen Frauenbund St. Dionysius. Seither veranstalten die fünf Vorstandsmitglieder den Mittagstisch regelmäßig. Zwei dieser Planerinnen sind Schriftführerin Monika Göhner und Vorsitzende Elisabeth Pauthner.

'Alleine essen oder nur für sich kochen, macht einfach keinen Spaß', sagt Göhner. Daher soll das Treffen vor allem alleinstehenden Rentnern eine angenehme Runde bieten, um alte und neue Bekannte zu treffen und sich untereinander auszutauschen.

Mehr über den Mittagstisch der Senioren in Oberbeuren erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 31.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen