Schiffstaufe
Neugablonz: Werner Friedrich fertigt Schiffsmodell aus 70.000 Legoteilen

Volle Kraft voraus: Nach mehr als einem Jahr Arbeit hat Werner Friedrich seine HMS Pacifica aus Legosteinen fertiggestellt. Der Keller ist seine Werft.
  • Volle Kraft voraus: Nach mehr als einem Jahr Arbeit hat Werner Friedrich seine HMS Pacifica aus Legosteinen fertiggestellt. Der Keller ist seine Werft.
  • Foto: Alexander Vucko
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Es gäbe viele Fragen, aber fast alle Besucher wollen erst einmal wissen: Kann dieses gut 200 Kilogramm schwere Schiffsmodell schwimmen? Ausprobieren möchte es Werner Friedrich (68) lieber nicht, aber er geht davon aus, dass der Luxusliner mit ein paar wenigen Umbauten in See stechen könnte. Motoren, Schrauben, Bugstrahlruder, Ankerketten – „es funktioniert ja alles“, sagt der ehemalige Unternehmer, leuchtet in den Maschinenraum, drückt ein Knöpfchen und fährt zum Beweis die Stabilisatoren am schwarz-roten Rumpf aus. Der ist freilich nicht aus Holz oder Metall, sondern aus handelsüblichen Legosteinen.

Geschätzte 70.000 Stück hat Friedrich in der HMS Pacifica verbaut. Nach mehr als einem Jahr Arbeit ist das fast vier Meter lange Schiff fertig. Die Schiffstaufe findet während des „Oktoberfestes“ im Unternehmen Das Kontor am Mittwoch, 2. Oktober, um 17.30 Uhr in der Knopfgasse 30 in Neugablonz statt.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. 

Den kompletten Artikel finden Sie auch im e-Paper und in der gedruckten Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 01.10.2019, erhältlich unter anderem in den jeweiligen AZ Service-Centern und im Abonnement.

Autor:

Alexander Vucko aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019