Bauabschluss
Neues Zentrum für Neugablonz: Vierter Bauabschnitt fertiggestellt

Durchschnaufen heißt es für Anwohner, Passanten und Geschäftsleute in Neugablonz. Noch stehen Bagger, Container und Paletten mit Pflastersteinen am Neuen Markt, noch ist die Kreuzung für den Verkehr gesperrt. Am kommenden Samstag wird die umgebaute Kreuzung im Süden des Zentrums aber endlich für den Verkehr freigegeben.

'Sehr, sehr positiv', findet das Einzelhändler Jons Menzel. Trotz der Einschränkungen nach einem halben Jahr Bauzeit freut er sich über das Ergebnis. 'Es ist nun wirklich viel schöner', sagt er. Und auch die Parkplatzsituation werde sich entspannen.

Gut 2,3 Millionen Euro hat die Stadt in diesen vierten Bauabschnitt am Zentrum investiert, das seit einigen Jahren zur neuen Mitte des Stadtteils umgestaltet wird.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen